Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Hallo, ich habe gestern Morgen das letzte Update von Fronius für meinen Hybrid installiert, nach ca. 45 Minuten wurde das Update erfolgreich beendet. Seit diesen Zeitpunkt erreicht der WR nicht mehr seine Leistung, bei gestrigen Sonnenschein wurden nur max. 32 W auf dem LCD und im Solar.Web angezeigt. Trotz Off/On der AC- und DC-Seite veränderte sich dieser Status leider nicht mehr. Ein weiterer Versuch eines Updates wird immer bei ca. 32% abgebrochen. Da ich mir daraus keinen Reim mehr machen k…
  • duke Da ich das Problem mit Update über Internet kenne, bin ich die ganze Zeit (ca. 45 min.) dabei gewesen. Das Update ist sauber durchgelaufen und der WR ist danach neugestartet und dann bei max. 32 W Leistung stehen gebleiben. Die Fehlermeldung erscheinte nach Aufruf des Servicemenüs (Telefonsupport mit Fronius), danach musste man auch keinen weiteren Rat und hat die Angelegenheit in die Entwicklung weitergereicht. Wegen Freitagnachmittag (war ja schon 15.20 Uhr) war dort allerdings niemand m…
  • duke Den Einrichtungsassistenten habe ich bereits durch, leider keine Veränderung. Wie es aussieht, muss ich mich wohl bis Montag gedulden.
  • bauerkiel Vielen Dank für den Tipp. Aber derzeit wird im Display des WR der Fehlercode 482 angezeigt und alle weiteren Einstellungen werden ignoriert. Sobald ich die Returntaste drücke erscheint diese Fehlermeldungen und die gelbe LED leuchtet. Eine Eingabe kann dann nicht mehr vorgenommen werden.
  • bauerkiel Würde ich gerne machen, was muss man dafür tun? Gibt es einen Code für einen Komplettreset? Das wäre dann wohl das "Service-Menu Pro", den Code dafür gibt es angeblich nur auf Antrag.
  • Hallo an die Runde, vorab nochmals vielen Dank für die Unterstützung bezüglich meiner aktuellen Fehlermeldung. Nach zweimaligen Telefon-Support durch Fronius, leider beide Male ohne Erfolg. Wird nun ein Austausch des Fronius Symo Hybrid auf Garantie durchgeführt. Das ganze Thema soll ca. 3-4 Tage dauern.
  • So ich bin jetzt mit meiner Anlage wieder voll am Netz. Durch das letzte Update wurde beim Symo Hybrid die Firmware zerstört. Er hatte alle seine Anlagendaten vergessen und konnte nicht mehr neu eingerichtet werden. Er hing in einer Eingabeschleife bei der Displayanzeige. Ich habe heute endlich den Ersatz-Wechselrichter erhalten, hat wegen Verzögerungen bei Fronius insgesamt 8 Arbeitstage gedauert! Die Umstellung im Solar.Web und Neuanmeldung des Dataloggers hat ohne Probleme geklappt. Nun möcht…
  • Solange werde ich jetzt mal warten. Da ich bei meiner Anlage noch keine Batterie angeschlossen habe, könnte es dadurch vielleicht zu einen Problem beim Update gekommen sein (Spekulation!?). Auf jeden Fall hatte ich nach dem Update keine Ausgangsleistung (max. 32 Watt) mehr und das Menü am Wechselrichter hing in einer Eingabeschleife, zusätzlich kam immer einer Fehlermeldung im Solar.Web "Datamanager Hybrid To Gateway Communication Error". Mal schaun was Ende Oktober so Neues bzw. an Bugfixes bei…
  • Hallo in die Runde, ich habe heute das Update bei meinem neuen Hybrid 4.0 durchgeführt, mit dem Erfolg das ich den gleichen Effekt hatte wie vor dem Austausch des WR, die Ausgangsleistung betrug max. 70Watt. Diesmal ließ sich das Menü am WR allerdings weiter bedienen und es wurde keine Fehlermeldung ausgegeben. Nachdem ich mich von diesen Schock erholt hatte, habe ich über den Browser im Einstellungsmenü des WRs alle externen Paramter abgeschaltet, darunter auch die 70%-Regelung über meinen Sola…
  • Doch, der hatte sich nach dem Update und zwei vergeblichen Versuchen durch den Fronius Support ganz verabschiedet. Der WR war in einer Endlosschleife im Menü und ließ sich nicht mehr bedienen, zusätzlich hatte er noch seine ganzen Anlagenparameter vergessen. Ist halt Software (It is not a bug, it´s a feature!). Das kenne ich aus anderen Bereichen (beruflicher Art) zu Genüge.