Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Diese Störungen von elektronischen Geräten werden überwiegend durch die Oberwellen der Wechselrichter verursacht. Bekannt ist dass manche über die Netzfrequenz getaktete Uhren (Radiowecker) nicht mehr richtig gehen. Bei einer meiner Anlagen in diesem Jahr musste der Energieversorger sogar den elektronischen Zähler gegen einen mechanischen Zähler austauschen.
  • Hallo elektro_sepp, richtig ist, dass dies daran liegt dass der Nulldurchgang nicht mehr paßt. Dies liegt aber wiederum daran, dass die Oberwellen die Sinusform der Wechselspannung verzerren. Somit sind also doch die Oberwellen letzlich die Ursache dieser Störungen. Da ein Kondensator einen Kurzschluß für hohe Frequenzen darstellt kann man damit durchaus einen Erfolg haben. Einen Versuch wäre es wert. Allerdings erzeugt man damit einen kapazitiven Blindstrom, was aber zugegebenerweise normalerwe…
  • (Zitat von ohny) Hallo, ist das Problem auf allen drei Aussenleitern vorhanden? Eventuell probeweise mal die Sicherung für den Stromkreis auf dem der Thermomix hängt auf einen anderen Aussenleiter umklemmen / lassen.
  • Wie ohny geschrieben hat, brachte ein Netzfilter vor dem Gerät auch keinen Erfolg. Meiner Meinung nach ist - in diesem Fall - auch eher die hohe Netzspannung (eventuell in Verbindung mit Oberwellen) das Problem. Vielleicht hilft hier das Vorschalten eines Spartrafos, der die Netzspannung um einige Volt absenkt. Kostet ca. 100,-- Euro und wäre daher wohl einen Versuch wert. Auch wenn die Spannung noch innerhalb der Norm ist, kann ich mir vorstellen, dass eine empfindliche und vom Hersteller nicht…