Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • (Zitat von Balkonkraftwerker123) Mir hat die Hotline von denen erzählt, dass er hier auf "Störung" gehen würde, was ich persönlich eher bezweifle. Dennoch war und ist mir das Risiko zu hoch gewesen, weshalb ich WR von AEConversion (Made in Germany / zumindest die alten Modelle) besorgt habe und dort auf eine fachkundige Hotline gestoßen bin. Zu Deiner Frage nach dem Ertrag im Winter. Nach meiner Erfahrung kommen die meisten Erträge zwischen März und September zusammen. Die übrige Zeit (Oktober b…
  • (Zitat von Hopfen) Kann man denn jeden Solax Mini 0.6 mit dem Standardkennwort "0000" auf 1100 VA "entdrosseln". Falls ja, wird es spannend wie lange es dauern wird, bis die VNB´s das spitz kriegen. Und am Ende trifft es dann vermutlich auch alle jene, die in guter Absicht die kleine Version angeschafft hatten.
  • (Zitat von Balkonkraftwerker123) Nachtrag: Jetzt verstehe ich, was Hopfen meint. Du willst also einfach betrügen, indem Du eine falsche Angabe zum WR machst. Das hat mit Vermutung nichts zu tun, sondern Du schreibst es ja selbst.
  • (Zitat von Balkonkraftwerker123) Wenn Du so eine ehrliche Haut bist und den WR auf 600 VA drosseln willst und auch niemals vor hast, den WR wieder auf 700 VA umzustellen, warum willst Du dann dennoch mit einer Falschangabe bei der Anmeldung den VNB bewusst täuschen?! Oder Gegenfrage, was glaubst Du, warum WR von Elektrikern gedrosselt werden müssen und dies dann per Unterschrift versichert werden muss.
  • (Zitat von Balkonkraftwerker123) Warum rufst Du nicht beim VNB an und schilderst denen Deinen Fall? Wenn die Nein sagen, kannst Du ja noch immer einen anderen WR kaufen oder versuchen einen Elektriker zu überreden, Dir den WR zu einem überschaubaren Preis zu drosseln. Nach meiner Erfahrung beißen die schlafende Hund vorwiegend jene, die hier mit unlauteren Tricks arbeiten wollen. Wenn man nett und freundlich anfragt, besteht zumindest die Chance, dass sie hier eine Ausnahme machen.