Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hallo zusammen, das vergangene Jahr ist ausgewertet und nun ist es mal wieder so weit sich mit der Erweiterung der Anlage zu beschäftigen. Ich bin beim Sunny Island auf den Punkt der Rückspeisung gestoßen. Dieser Punkt befindet sich in der Grid Control 232.* und ist mit dem SMA Grid Guard geschützt. Hat Jemand diesen Punkt schon aktiviert und Erfahrungen gemacht? Da ich unseren Nachtverbrauch kenne würde ich gern den Strom aus der Batterie entladen der nicht benötigt wurde und in das öffentliche…
  • Hallo zusammen, ja ich bin von der 70% Regelung betroffen. Mein Gedanke war wie von Shypo geschrieben. Für den in Betracht kommenden Zeitraum von April-September habe ich einen nächtlichen Bedarf von 4kWh. Mein Speicher ist 30kWh (15kWh nutzbar). Zur Sicherheit sollen immer 5kWh im Speicher bleiben, so dass ich die 10kWh in das Netz abgeben kann. Sollte es nicht reichen die Batterie zu laden habe ich noch immer die Reserve. Mir ist klar, dass ich Speicherverluste habe, aber ob ich diese auf den …
  • Oha kriminelle Absichten In der Tat hatte ich aufgrund der Wärmepumpe einen Doppeltarifzähler. Den habe ich aufgrund der Photovoltaik mit Speicher ausbauen lassen. Die Grundgebühr für den zweiten Zähler hat den Arbeitspreis aufgefressen. Unsere Anlage ist mit 8,745kWp nicht zu groß, könnte aber noch ein wenig größer um nicht nur von April-September autark zu leben sondern eventuell sogar von März-Oktober. Nur werde ich dann im Sommer noch mehr der 70% Regelung unterlaufen. Vielleicht fällt mir n…
  • Ich neige immer etwas zu Größenwahn und Übermut. Die Größe habe ich wegen einer Abluft-Wärmepumpe ausgelegt. Leider hat die einen erhöhten Strombedarf (dies ist aber eine Diskussion an anderer Stelle). Meine Hoffnung war den autarken Bereich etwas auszudehnen, was meines Erachtens ganz gut läuft. April-September zu 96-98% Autark. In den Monaten Januar-Februar sowie November-Dezember fahre ich 90-95% Eigenverbrauch (800kWh produziert und 50kWh eingespeist). Mein Ziel ist es so viel wie möglich si…