Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Matthias, mich würde der SB Storage 6.0 allerdings mit Umschalteinrichtung interessieren. SMA gibt an <10W ohne Umschalteinrichtung Eigenverbrauch. Weisst Du was so eine Umschalteinrichtung "zieht" ? Meiner Info nach soll es da auch eine neuere geben. Und weisst Du wie hoch die Ladeleistung der Batterie ist beim 6.0er ? Ich habe oft 5kw auf der einen Phase, bzw. > 4.6. Aber das geht ja in die Batterie und nicht ins Netz. Danke Kai
  • Hi, ja ist besser als nichts .. Für 1-2 Std. Stromausfall. Und man müsste dann immer bei z.B 10 kWh Kapp nur bis 30% entladen um eine Reserve (ca. 25%, bzw. 2,5 kWh) genau für diesen Fall vorzuhalten. Im Umschaltbetrieb kannst Du dafür täglich bis auf 5% runterentladen und wenn der Fall der Fälle da ist, scheint am nächsten Tag eben wieder die Sonne und lädt den Speicher. Das ist mit der Notstromdose eben nicht möglich. Wenn das nix groß kostet (bis 1000€) UND nicht 24H mit 10Watt Nebenverbrauch…
  • Hallo, Du meinst Inselbetrieb LG Kai
  • Na, BALD müsste doch was bestellbar sein, oder ? Ende April/Anfang Mai kommt näher. Es gibt auch noch keinen Planungsleitfaden mit SBS HV.. Langsam müssten die SMA'ler mal aus dem Knick kommen. ZUMINDEST WÄRE ES PEINLICH bis zur Intersolar immer noch nichts zu haben. Gruß Kai
  • Habe mal meine Frage zu 3-phasig und Inselbetrieb für den SBS im SMA-Blog gepostet. Hier incl. Antwort. ---------- Frage --------- Hallo, gut das es jetzt losgeht mit den größeren Hochvolt SBS. Ich benötige die höheren Leistungen u.a. für E-Auto. Ein SBS 5.0/6.0 mit 4.6kw Dauerleistung ist doch schon was. Optimal bei einphasiger Ladung an TYP2 mit 3,7kw, da ist dann noch etwas übrig für das Haus Und dank Konvektionskühlung auch nicht laut… Als interessierter Kunde habe ich aber noch 2 Fragen daz…
  • Was ich mich frage: Wie schaffen die 39 db Geräuchpegel beim SBS im Normalbetrieb bei reiner Konvektionskühlung ? Finde das seltsam. Ein Kaufargument für den SBS ist bei mir u.a. die erwartet geringere Lärmbelästigung vs SBS 2.5 mit Lüfter. Kann jemand schon sagen wie "laut" so ein großer SBS bei z.B. 4-5 kw Lade-/Entladeleistung nach 1 Stunde wird ? Und: Kennt jemand die Wirkungsgradkurven ? Wieso werden die nicht veröffentlicht ? Nennspannung 360V gibt SMA an, ist das "optimal" oder sind 400V …
  • Matthias, ich habe einen SB TL4000-20 und TL5000-20. Beide laufen noch 100%. Da es noch keinen Planungsleitfaden gibt, frage ich mal nach Deiner Erfahrung ... Können die mit den SBS im Parallelbetrieb ? Und auch Ersatzstrom mit Switchbox ? Oder wäre es schlauer den TL5000-20 einfach durch einen nagelneuen SB5.0 zu ersetzen ? Danke für jeden Tipp. Gruß Kai
  • Habe ich, SMA sagt: Hallo Kai, für den optimalen Ersatzstrombetrieb ist eine optimale Regelung (Abregelung) der PV-Energie im Inselnetz erforderlich, sofern die Batterie vollgeladen und die Verbraucherlasten gering sind. Die Regelung erfolgt entweder durch Kommunikation (Speed-Wire verbindung) oder über Frequenzanhebung (FSPC). Die vorhandenen SMA Wechselrichter TL-20 können nicht weiter genutzt werden, wenn sie per Speed-wire Kommunikation abgeregelt werden sollen; sie können jedoch über Freque…
  • *** SMA schreibt: Lieferbar JUNI 2018 *** Dauert also noch.. nur warum ? Keine Rohstoffe ? Seltenen Erden alle ? Tesla hat den Hochvoltmarkt leergekauft ? Und .... warum kann der SBS nun plötzlich keine BYD HV 11.5 mehr ? Von den Spannungen her sollte er das können. Beim GH und diversen Webseiten taucht diese Kombination nicht mehr auf. Gruß Kai
  • Oh, DAS ist ein gutes Argument! Das macht SINN ! Ich würde als SMA dann bis zur Intersolar 2019 warten, die ist dann auch wieder. Das Ding sollte schon Februar kommen, dann April, dann Mai, jetzt Juni. LG