Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Du kannst bei deiner Versicherung mal anfragen ob du Rabatt bekommst wenn du im privaten Haushalt einen hast. Bei meiner und bei der von meiner Schwester war es so es gab 10%, und wenn es trotzdem zum Schadensfall kommt zahlt diese weiterhin. Es geht sich wohl um das rein verminderte Risiko. Dir sollte auch im Klaren sein, das du nicht direkt getroffen werden muss und einen Schaden zu erleiden. Aber wie gesagt man braucht es nicht. Ist wie mit den Airbags beim Auto, diese sich nicht Pflicht, abe…
  • (Zitat von jdhenning) Ich weiss ja nicht woher die Info kommt das Typ 1 die Fangstange ist. Auf dem Seminar hab ich gelernt Typ 1 = Grobschutz Typ 2 = Mittelschutz Typ 3 = Feinschutz. Das Beleg ich dir mal mit diesem Kombi Ableiter https://www.dehn.de/de/473/310…lie-html/31065/DEHNventil®%20ZP.html (Zitat) Gruß
  • (Zitat von Dease) Die genau Vorschrift wo das jetzt drin steht kenne ich nicht, aber es wird grundsätzlich immer gemacht. Je nach Wechselrichter Hersteller, wird das auch vorgeschrieben, das Gestell zu erden. Gruß
  • Deiner Aussage ist nichts einzuwenden, das entspricht ja meiner Aussage zu Grob-/Mittel- und Feinschutz Evtl fehlt noch das Typ 3 ohne Typ1/Typ2 nicht viel Sinn macht :). Und das es ja nur auf 5 Meter begrenzt ist. Ich war nur nicht zufrieden mit deiner Aussage: (Zitat von jdhenning) Fangstangen sind für mich äußerer Blitzschutz :). Und nicht typeresiert. Überspannubgsableiter die dort wo Kabel ins Hauskommen kann ich auch i-wie nicht in Typ 2 stecken. z.B Sat oder Telefon kommt auch von Außen u…