Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Braucht man nur wenn ein äußerer Blitzschutz aka Blitzableiter installiert ist UND die PV Anlage inkl. aller Kabel und Leitungsrechner nicht komplett im Schutzbereich des Blitzschutzes liegt. Ohne äußeren Blitzschutz reicht die Verbindung des Montagegestells mit dem Potentialausgleich ( min. 6 mm2 Kupfer). Gruß Jochen
  • Shypo, :unterschreib: Gruß Jochen
  • (Zitat von Duke_TBH) Bergauf ist eigentlich egal, ist ja keine Wasserleitung. Bei der möglichst geradlinigen senkrechten Verlegung geht es mMn um Induktion. (Zitat von Duke_TBH) Mal ganz praktisch gedacht, wenn Du einen direkten Blitzeinschlag in die Antenne hast, läuft der Blitzstrom auch an den Antennenkabeln entlang ins Haus. Willst Du Schäden verhindern, musst du einen kompletten äußeren Blitzschutz aufbauen und alle ins Haus führenden Leitungen mit entsprechenden Überspannungsableitern absi…