Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • (Zitat von Duke_TBH) Vorweg, ich bin kein Fachmann. Solche mögen mich also bei Bedarf korrigeren. Ein meiner Meinung nach sehr gutes Dokument zur Erdung von Antennenanlagen ist dieses hier: https://www.dehn.de/sites/defa…n/pdf/sv/sv09antennen.pdf Demnach muß eine Antenne, in die ein Blitz einschlagen kann, mit mind. 16 mm² Kupfer (oder 25 mm² Alu o.a. Varianten) geerdet sein. (Def. "Potentialausgleichsleiter" vs. "blitzstromtragfähiger Erdungsleiter") Der Erdungsleiter muß zudem "geradlinig und …
  • (Zitat von JayM) Das mit "bergauf" war auch gedacht im übertragenen Sinne "entgegen des el. Feldes", das sich zwischen Wolke und Erde aufbaut. Bei der Konstellation mit dem Erder über den Kamin-Luftschacht halte ich es für rel. wahrscheinlich, dass der Blitz gar nicht in die SAT-Schüssel einschlägt, sondern gleich in den Leiter oben am Kamin. Was nicht weiter schlimm wäre. (Zitat von pvx) Ich fürchte, dass der Abstand Kamin <-> Schüssel zu groß ist bzw. der Kamin zu nieder, als dass die Schüssel…