Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Re: Anlagen Übernahme

    Beitrag
    Hängt jetzt von den tatsächlichen Erträgen ab. Bei einer 6 kwp Anlage mit 1000kwh/kwp/a komme ich bei 9 Restjahren auf etwa 20000.-€. Wenn nach deinen Angaben "38000.-€ in 10 Jahren" drin sind (also 3800 pro Jahr) ist die Anlage vermutlich etwas größer. Bei den Einnahmen kommst du mit 9 Restjahren und den 24000.-€ etwa hin. Lass dir die Erträge der Vergangenheit zeigen und schau die den Zustand der Anlage gut an. Ganz unrealistisch sind die Vorstellungen des Verkäufers nicht.
  • Re: Anlagen Übernahme

    Beitrag
    @za-ass: (Zitat) Ich habe mich vielleicht nicht ganz deutlich ausgedrückt, mit 20000.-€ meine ich natürlich den Restwert unter obigen Bedingungen. (Ich kann schon rechnen :wink: )
  • Re: Anlagen Übernahme

    Beitrag
    Die Anlage hat damals mit ziemlicher Sicherheit mehr gekostet (eher 30000.-, kann ich aber nur schätzen), aber das tut nicht viel zur Sache (für dich, für die Preisvorstellungen des Verkäufers eher nicht). Ich bleibe bei meiner Wertabschätzung von oben!
  • Re: Anlagen Übernahme

    Beitrag
    "Normale Einkommenssteuer", hängt also von deinem Einkommen ab! Und lass dich nicht verunsichern, je mehr Steuern zu zahlst, umso besser war dein Geschäft! :wink: Ein kleiner Tipp am Rande: Lieber einen Tausender mehr für die PV-Anlage bezahlen und dafür einen Tausender (oder 800.-) weniger für das Haus! :wink:
  • Re: Anlagen Übernahme

    Beitrag
    (Zitat) Durchaus! Wenn das Münsterland nicht so abgelegen wäre könnten wir mal ein Bierchen trinken! :wink: