Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • bei dem Stromverbrauch...........So viel wie möglich Wp auf das Dach bringen, bis 9,9Kw, Bsp. LG320wp oder bis dez/jan. warten kommen die LG 350wp Module und LG hat ein besseres Schwachlicht verhalten..............oder die BenQ 333Wp vollflächiger Rückseitenkontakt besere ausbeute..... Und Tigo verwenden wegen dem Schatten...... bei 19St. 320wp= 6KW einen Fronius Simyo Hybrid so kannst später leichter ein Speicher nachrüsten.
  • es weis doch jeder das man max Wp auf das Dach packen soll..... bis 9,9kwp. Und jeder weis auch das von jedem Hersteller das Spitzenmodul etwas teurer ist, deshalb tut ein guter Solateur ...Bsp. das LG 320Wp kostet xxxx und nächste drunter ist immer um einiges billiger deshalb empfehle ich dir das LG 315wp....weil die 5watt mehr reißen das auch nicht raus..... Ein Fronius symo hybrid ist DC Seitig (weniger Gebühren als AC Seitig) + 3Phasig einspeisend ....dann kann er in einem Jahr wenn er wiede…
  • die für EH bis 9,9kw ist die Hauptmodulklasse 2016 so um die 290 bis 300Wp ... deine kommen halt nicht so an die LG ran außer das Benq Sunforte .... Kannst aber alle deine drei günstige Preis /Leistung Module kaufen, bei den Modulen ist der Stand der Technik fast überall gleich.... Nur bei LG , Sunpower , Panasonic wird sich in nächster Zeit was tun......mehr WP + 5 String usw. Ich würde kein Modul mehr ohne 5String oder Cello Technik. kaufen.
  • poly und mono macht der Unterschied nur so 1-2cent/ wp aus. Die Billigheimer Zeiten sind schon lange vorbei .......das hat bis jetzt bemerkt....das was man billig kauft, kauft man zwei mal..... Top Module + 6mm² Kabel String+ Top WR = 30Jahre keine Probleme......als günstig WR+Module und ständig Kosten für die Nachbesserung....
  • bei viel Platz macht man es heutzutage so, ab/über 300 bis 9,9kw .....dann 375Tage warten und wieder 9,9kw.......dann wieder über ein Jahr warten und noch mal 9,9kw .............dann hast rechtlich immer 9kw Einzelanlagen und weniger Auflagen / Ärger und in der summe 29kw , kannst auch alle 3 über einen Zählerlaufen lassen und ab 30Kw macht dir das EVU auch viele Vorschriften......... Das alles hast so umgangen, dein Hausanschluss kann rein bis zu 40KVA raus 30KVA ohne einen Zweiten Anschluss, s…
  • (Zitat von Ralf Hofmann) In BW noch ein RSE von der ENBW dazu. Wo du Zahlen musst und alle 5 bis 10J wird der a auf deine Kosten von der ENBW getauscht. Genau so wie der Digitale Zweirichtungszähler wird auch alle paar Jahre auf deine Kosten getauscht... Bei den Modulen spielen wohl ganz vorne mit (Modulhersteller aus Japan + Korea) 1.) Panasonic 2.) LG 3.)AUO nur die sunpower Module 4.) SI Module (Glas/ Glas) 5.) Perec Zellen Module Wianco, Solarworld usw. und nur die 5Stringer