Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hallo, möchte heuer im Juli auf unser neues Haus eine 10kwp Anlage bauen (5Kwp OSO 30°, 5Kwp SSW 30° - Option + weitere 5Kwp ssw 45-60° oder wsw 30°). Die Einspeiseleistung wird in einem ECO Betrieb dynamisch durch die SPS (Modbus TCP Abfrage) auf Warmwasser, Klima, einzelne E-Heizkörper und E-FBHZ verteilt. Weiters sollte als letztes Element mit niedrigster Priorität ein Akku (ab 5Kwp) geladen werden. Am liebsten wäre mir als Ö ein Fronius, aber den Symo Hybrid gibts nur bis 5Kwp. Welcher ander…
  • (Zitat von seppelpeter) Hab Weinhanglage mit hoher Passivenergie durch Fenster, aber trotzdem wird im Dezember und Jänner wenig bis nix übrigbleiben zum Laden (ausser bei einem Jänner wie 2016). Das ist mir klar. Den Rest der Zeit sollte was bleiben. Richtig Rechnen wird er sich auch meiner Meinung nach nicht, aber die technische Lösung macht Spaß. (Zitat von Stefanfischl) Danke. Auf den bin ich gestern noch gestoßen, hab aber kein LAN Protokoll gefunden. Werde noch suchen, bzw. anfragen. (Zitat…
  • Hallo nochmal, Kostal scheidet "fürs erste" aus, da Akku im Verhältnis zu teuer, und Smartmeter zu klein. Infini 10KW schaut auf den ersten Blick echt gut aus, aber ich hab in einem Beitrag gefunden, dass der Laderegler 200W bei "nicht Einstrahlung" schluckt. Das wäre aus meiner Sicht ein Voll KO. Stimmt das oder hab ich das falsch verstanden? Von Fronius wurde mir eine "zwei Umrichter" Lösung vorgeschlagen. Bin nicht so begeistert davon, aber trotzdem scheint es bis jetzt noch das beste "Paket"…
  • Ihr gesegneten! Ich weiß noch nicht mal, ob ich überhaupt alles Einspeisen darf. Und der Akku kommt zum lernen und spielen auf jeden Fall. Wenn sich nicht in meiner Nähe in der Südsteiermark wer findet, der die Infini (Lizenzbauten) oder so vertreibt, oder wenigstens Betreibt bzw. vielleicht sogar supportet, werd ich nach heutigem Gepräch mit Fronius voraussichtlich die "zwei Wechselrichter Lösung" machen. Auch wenns irgendwie krank ist, ist es für mich das einfachste, da Modbus Protokoll offen …