Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Kann mir jemand (Leon ?) vieleicht beim Umbau meiner beiden WT-CombiS helfen ? Ich möchte meine Insel von Blei auf LifeYpo umrüsten und dann die BMS Zellüberwachung nutzen um die Last im Falle eines Fehlers, also in dem Falle den WR auf Netzbetrieb umschalten. Also im Grunde nichts anderes als das, was er bei Systemunterspannung automatisch jetzt schon macht. Nur halt dann von der BMS über den vorhandenen Schaltausgang gesteuert über ein Relais oder so. Einfach gesagt muß doch im WR eine Überwac…
  • Moin Pezi, meine Nasszellen sind aus 2007 und kommen somit bald in das 10te Jahr und hatten ja auch schon ein Leben vor meiner Pflege. Aus einem der beiden Blei Blöcke ist leider eine Zelle gestorben und ich habe noch keinen Ersatz gekauft. Von den 1550aH habe ich nie mehr wie 450aH (laut Vitron BMV) entnommen, alle Verbraucher im Haus und im Gewerbe sind optimiert und wenn Großverbraucher - dann am Tage direkt aus der PV. Die ganze Anlage läuft super stimmig und selbt meine Frau hat das Gefühl …
  • Hallo Pezi, danke für die Info. Mir geht es bei der Umstellung wirklich um Wartung- bzw. Pflegefreiheit und um den wirklich nutzbaren Speicherplatz. Ich muß zugeben das ich in Richtung OPzS oder TOPzS gar nicht geschaut habe, weil ich diese einfach in die gleich Schublade wie mein PzS gesteckt habe. Ich habe auf die schnelle hier einmal ein paar alte Topics dazu gefunden, so ganz wartungsfrei bin ich dann scheinbar aber nicht. Die meisten Antworten schreiben zumindest eine EUW vor, allerdings si…
  • (Zitat von Leon M) schon einmal danke für die Hilfe Pezi schmeisst die Palnung mit den Lipo´s jedoch vieleicht um.... bin noch OPzs Input suchen/lesen
  • ich weiß , warscheinlich schon hundert diskutiert...... C100 und C10 Wert, bei OPzS mit 1500aH oder mehr, ist da der Backofen mit 3000 Watt (bei 48Volt System) noch ein kleiner oder schon ein großer Verbraucher ? Ist der angegebene Wert von 775ah bei meinen alten PzS Blöcken wohl eher C10 oder C100 ?