Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-11 von insgesamt 11.

  • Moin, möchte mich dem Problem hier mal anschließen, seit Tagen das Problem, dass die Daten weder auf mein-senec.de noch in der App angezeigt werden, Speicher ist teilweise stundenlang offline, Internet oder TP-Link schließe ich aus, da ich schon den Laptop und andere Geräte dran hatte, die problemlos laufen. LOG Datei von heute mal angehängt - kennt sich da einer aus und hat ne Lösung parat - Senec Support mal wieder langsam bzw. bereits im Wochenende. Danke
  • (Zitat von t:b) Ja, das Problem ist ja auch nicht permanent, es hat anfangs reibungslos funktioniert und komischerweise auch nachts, er "spackt" nur am Tag rum (meist zwischen 09.30-17.00)
  • (Zitat von t:b) Alles geprüft - es ist zwar eine FritzBox aber weder ist der Senec in einer Gruppe von eingeschränkten Geräten noch sonst was - er meldet ja tagsüber auch ab und an Werte nur eben nicht regelmäßig so wie es sein sollte..
  • (Zitat von t:b) IP ist statisch, d.h. intern immer erreichbar Sollte der Router dem Senec selbstständige Portfreigaben erlauben?
  • Ich kann ja nur sagen was ich weiß / sehe...die IP ist fest und intern aus meinem Hausnetz immer zu erreichen Habe über die FritzBox nochmal alles geprüft, daran liegt es m.M.n. nicht, sonst würde es ja auch nicht erklären, dass der Senec mal Verbindung hat und mal nicht...
  • (Zitat von Alexander Teetzi) Bei mir war es über das Wochenende auch stabil und nahezu nahtlos...seit heute morgen wieder Probleme...scheint an Senec Server Traffic zu liegen
  • (Zitat von Hardrockbaer) Schließe mich hier an - wäre super wenn man das mal verständlich mit Zahlen und Fakten darlegen kann, so richtig steige ich nicht durch Was ich nur weiß ist, das ggf das Finanzamt blöd macht, da man seine Einspeisevergütung ja an Senec abtritt und einen damit unterstellt werden dann, dass man keine Gewinnerzielungsabsicht mehr hat - das hat mein Steuerberater auf jeden Fall empfohlen, dass man das vorher mit dem zuständigen FA klären muss.
  • Hallo Leute, nachdem meine App / mein-Senec.de ja die letzten Tage immer wieder verrückt gespielt hat und hier schon vermutet wurde, dass es auch an meinem Hausnetzwerk liegen kann, anbei nun die Aufklärung: es war in der Tat ein Backend-Problem bei Senec, mein Solateur hat ein Ticket eröffnet, die haben reingeschaut, Änderungen vorgenommen und den Speicher neu gestartet - seit 4 Tagen läuft nun alles stabil und die Werte werden sauber aufgezeichnet.
  • Mich interessiert die Frage, ob das rechtlich angreifbar ist und man damit theoretisch zum Wandel oder sogar Rückgabe berechtigt ist!
  • War bei mir auch so, scheint ein generelles Problem bei Senec gewesen zu sein. Normalerweise werden die Daten dann 24h später geglättet, so dass die Grafik wieder fehlerfrei angezeigt wird. Baue mir mein eigenes Monitoring, Senec ist zu instabil
  • Update ist drauf, läuft, aber die App zieht mal wieder keine Daten