Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Hallo in die Runde. Nachdem am vergangenen Freitag meine PV samt V3 hybrid in Betrieb gegangen ist, konnte ich heute zum ersten Mal meine 7,5kWh voll laden. Da es bis zum heutigen Tag keinen Thread zu dem neuen Senec gibt, erlaube ich mir, diesen hiermit zu eröffnen. Ein Austausch mit anderen Betreibern oder Interessenten würde mich freuen. LG Fabian
  • Ich habe mich mit dem Thema Notstrom nicht näher auseinandergesetzt, da es für mich keine Relevanz hatte. Allerdings interpretiere ich die Informationen von Senec genau wie du. Ich habe kein Notstrompaket.
  • Also ich habe mit 9.8kWp schon Werte über 11kW am Display des Senec abgelesen. (43° Dachneigung, fast exakt Südausrichtung). Werte über 9kW sind bei Sonnenschein über Mittag die Regel. Einspeisung war gestern bei bestem, kalten Wetter stundenlang an der 70%-Abriegelung.
  • Hallo nochmals an die Runde. Ich habe mal eine Frage an die anderen V3-Besitzer: Funktioniert bei Euch das "wetterbasierte Laden"? Wird die Funktion irgendwo angezeigt, bzw. wurde sie aktiviert oder ein Code eingegeben? Könnt ihr bei gutem Wetter eine Verschiebung der Vollladung in die Mittagsstunden beobachten? Meine Anlage lief heute volle 4 Stunden in der 70%-Anriegelung. Angeblich ist "WBL" aktiviert. Mein Installateur meinte, dass es beim V3 aktuell noch Probleme mit der Funktion gebe, eine…
  • Ich habe die V3 auch mit dem Basic Technikpaket. (Nachdem mein Solateur es zwischenzeitlich mal freigeschaltet hat...) Die Aussetzer habe ich auch in unregelmäßigen Abständen. Leider auch immer tagsüber und nie nachts. Manchmal habe ich den Eindruck, dass die Anlage sich bei gleichzeitig hoher Erzeugung und Verbrauch "verschluckt", manchmal ist es aber auch im ruhigen Betrieb. Stichwort Peakshaving: Wenn ich deine Kurve so sehe und deine Speichergröße, würde ich empfehlen, bei Wetter wie zur Zei…
  • Luftergeräusche sind sehr abhängig von Last und Umgebungstemperatur, aber ich würde absolut bestätigen, dass es nicht dramatisch ist. Ich würde aber schon meinen, lauter als ein PC. Sind auch mehrere und größere Lüfter. Eben unterschiedlich, wieviele und wie schnell sie laufen. Keller, HWR, sonstige Nebenräume sind sicher optimal, Wohnräume eher nicht. Waschmaschine (zumal im Schleudergang) oder Dunstabzug sind sicher lauter. Umgebung sollte trocken und auf jeden Fall frostfrei sein. Zu hohe Tem…
  • Garantieverlängerung möchte ich mich nicht äußern. Folgende Bestandteile hat das Technikpaket. Musst du beurteilen, welche Funktionen du tatsächlich brauchst und ob es den Preis für dich rechtfertigt. Bei einer Südanlage wird Peakshaving und Wetterbasiertes Laden sicherlich Sinn machen, als bei Ost/West. Heizstab ist Quatsch, soweit man es liest. E-Auto wird man wohl über kurz oder lang haben. °°°°° SENEC.Technikpaket V3 basic (Garantie Laufzeit) Jahre) Freigegeben für zukünftige Wetterprognose-…
  • Aus dem Handbuch: 3.3.2 Batteriewechselrichter SENEC.Inverter V3 LV Der SENEC.Inverter V3 LV lädt die Batteriemodule vorwiegend aus dem angeschlossenen PV-Generator oder aus Überschüssen anderer Erzeugungseinheiten. Wechselstrom wird in Gleichstrom umgewandelt und in den Batte- riemodulen gespeichert. Für die Versorgung des Haushalts und die Deckung des Eigenverbrauchs kann die Energie sowohl aus dem PV-Generator als auch aus den Batteriemodulen verwendet werden. Der SENEC.Inverter V3 LV besteht…
  • (Zitat von frankenbub09) Mein Mai: 1679kWh aus 9,8kWp, 43° Dachneigung, Süd
  • Hallo. Ich weiß nicht so genau, was du genau mit PV Output meinst. Das vollständige Benutzerhandbuch findest du in deinem MeinSenec online unter Dokumente.
  • Ich habe für meine Kombination 19.3k€ Netto bezahlt. Also Duo, Module und Montagesystem in all-black, aber keine Wallbox (allerdings Leitungen vorbereitet). 6,6kWp, weil nicht mehr aufs Dach geht? Ansonsten würde ich mindestens die 10 voll machen.
  • Diese Skalenverschiebungen kommen und gehen und haben ihren Ursprung ganz links in der Historie. Dort wird der Wert eines längeren Zeitraums (ganzer Tag, angebrochene Woche?) aufaddiert und die Skale für den ganzen Zeitraum erscheint dadurch gestaucht.
  • Sagt einmal, wie sieht es denn bei euch eigentlich im Moment mit den Daten in der App und in MeinSenec aus? Ich habe seit dem 23.11. keine Live-Daten mehr. Die Werte werden jeweils irgendwann am Folgetag nachgeladen. Mein Installateur meinte, dass Senec ein Update fahren würde, aber das dauert mir doch etwas lang. Außerdem lese ich hier keine Klagen... Hat sonst noch jemand diese Probleme?
  • Kann das Zufall sein? Nach ziemlich genau zwei Wochen habe ich soeben wieder Anzeigen. Big Senec is watching you...? Mir soll es recht sein, wenn jetzt alles wieder läuft. Ehrlich gesagt habe ich noch gar nicht im Detail nachgesehen, ob alle Daten in den Logs komplett sind. Letztlich hatte ich immer im Laufe des Folgetags irgendwelche Daten. Ich werde es weiter beobachten...
  • Das Peakshaving im Automatik-Modus macht aus meiner Sicht (zumindest bei meiner Konfiguration) keinerlei Sinn. Viel zu konservativ, sobald die Sonne wirklich scheint, nicht erforderlich bei Bewölkung. Ich nutze Sie eigentlich nur "manuell" - letzten Sommer wochenlang mit 15%/15:00Uhr-Einstellung. Manuell funktioniert auf jeden Fall auch dieses Jahr. Allerdings ist die Ladung nun in der PS-Phase deutlich höher, bzw. er lädt gedrosselt, obwohl die 70%-Begrenzung nicht erreicht wird. Letztes Jahr w…
  • Senec hat da diverse Erklär-Videos bei Youtube. Einfach mal die Suche bemühen. Aber im Kern bleibt es wohl gleich. Denn Senec ist nur der Zahlungsempfänger deiner Einspeisevergütung. Formal erhältst du sie weiterhin.