Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Hallo zusammen ! Sollen Elektroautos Technik zum wegwerfen werden? Diese Frage stellt sich für mich zur Zeit ! Fahre 6 1/2 Jahre nun selber einen C - Zero von Citroen. Weitestgehend baugleich mit den anderen zweien der sog. Drillinge. Nun hat der Zero zum wiederholten mal Schwierigkeiten mit dem Ladevorgang. Mal halb voll der Akku mal 20% mal schaltete er sofort ab. Also auf eine Werkstatt suchen die was mit Elektroautos am Hut hat was schon mal nicht als ganz so einfach herausstellt. Das Fahrze…
  • (Zitat von smoker59) Du würdest das so Okay finden?! Das könnte ja noch lustig werden wenn dann viele Elektroautos laufen. Man könnte ja nie eine Gebrauchte E-Karre kaufen wenn man in solcher weise von Herstellern im Regen stehen gelassen wird. Da wär ja die nicht mehr rentable Schrottgrenze zum Abwracken oft unter 10 Jahren erreicht ?! Oder man könnte als Autokunde nur ein Elektroauto mit Voll - Leasing Mieten und dann zurückgeben. Nur wer könnte sich ein Leasing eines E-Cars leisten bei dem al…
  • ...............das kann ja noch lustig, oder unbezahlbar werden. In den Elektroautos sind ja fast nur noch Elektrisch/Elektronische Komponenten Verbaut. Schaut man den vorherigen YouTube Film vom "Gruber" an kann das mit der E-Mobilität heftig werden. Da stehen neuwertige Tesla rum die der Hersteller nicht kostengünstig Reparieren will - anscheinend ?! Da ist ja in Jahren vorstellbar das der ganze Elektro-Gebrauchtwagenmarkt zusammenbrechen könnte. Wer will denn da ein Gebrachtes Elektroauto kau…
  • Hallo zusammen. Danke erst mal auch für die gut gemeinten Antworten! Aber! Können / dürfen Autohersteller mit Kunden wirklich so verfahren! Alter 6,5 Jahre; 55000km; nagelneue Bremsen und Sommerreifen noch 4 Alufelgen für Winterreifen. Normaler Listen-Neupreis damals über 27000 €. Durch Sonderaktion gekauft für knapp 21000 €uro plus Farbe Perlweiß plus 4 Winterräder mit Alu. Gebrauchtwagenpreis heute 7000.- bis 10000€. Und nun soll man diesen Wagen wegschmeißen da man auf einen weit überteuerten…
  • ...............die Sache mit den Diesel die Abwrackt werden ist ja eine ähnliche Sauerei ! Da fahren in weiten bereichen des Globus Vehikel rum die Abenteuerlich sind und wir Deutschen leisten uns angeblich für die Umwelt Diesel wegzuschmeißen die keine 10 Jahre auf den Buckel haben. Die gut und gerne mehrere 100000km machen würden ?! Was für eine wegwerf Mentalität haben wir Deutsche ausgebildet die anscheinend große Teile unserer Gesellschaft schon als normal ansieht und nicht nur ein paar Jah…
  • (Zitat von Dringi) Klar würde hier die Akkumiete nicht helfen. Ich rede ja von einem Elektroauto Leasing das Komplett alles abdeckt
  • (Zitat von KKB68) Na ja. So viel ich weis ist der Wandler das im Elektroauto was bei PV der WR ist. und das ist ja wohl nicht das Wunderding schlechthin (Zitat von wadoe)
  • Es ist erstaunlich wie man sich damit abzufinden scheind Autos wegschmeißen zu müssen wegen zu teuerer Reparaturen. Schnell hat man das ja auch bei Haushalts klein und groß Geräten hingenommen. Jetzt das Auto? Einzelne Komponenten werden auch in Verbrennern schon im Stück getauscht wo gar mancher Autobesitzer über die Reparaturrechnung staunt. Setzt sich dies nun bei Elektroautos in dieser weise fort bei Elektrik und Elektronik nix mehr zu Reparieren sondern einfach teuer zu tauschen? Ist die Ga…
  • ............es ist tatsächlich der Wandler der immer wieder mal das Problem macht. Die Werkstatt übrigens kennt sich aus. Nur sie sagt sie dürfen nur austauschen, Komponenten nicht selber Reparieren. Das scheint das Problem bei Citroen zumindest zu sein. Ich war heute auch in einer großen Nissan Werkstatt. Hier sagte man mir das sie sogar am Akku Defekte Zellen tauschen können. Ich hab mir die Homepage von einem Anbieter angesehen der Umbausätze für Elektroauto anbietet. Wandler bis 750 Euro ? C…
  • .............ein Gedanke. Hätte der Zero ne Akkumiete gehabt wie ZOE, wär das Elektroauto abendteuer für mich ca 7000 €uro teurer für die 6,5 Jahre wenn ich den Wagen verkaufe. Krass!!!
  • (Zitat von PV-Berlin) ...............na ja. Viele schlaue Theoretiker Antworten wie immer aus dem PC Kämmerchen?!
  • Der Wandler kostet auch beim I-ON 4600 Liste. Der Wandler in der größe würde nach Telefonischen Gespräch bei einem Umrüster auf Elektro 350 € kosten. Die Batterie -Motor - Wandler Verkabelung kostet beim Zero 2000 Euro ! Die Batterie anscheinend 10000.- oder mehr für 16kwh. Okay!? Wie lange muß ein Elektroauto halten das es CO2 freundlich - CO2 Neutral also wirklich Umweltfreundlich ist!! Mit sicher keine 6,5 Jahre aber auch 10 Jahre erscheint mir zu wenig!!!!!!!!!!! Wegen einer nicht mehr renta…
  • (Zitat von BuBu01) Nach Garantie Ende muss der Wandler auch bei Batteriemiete selbst bezahlt werden. (Garantie auf Batterie und Elekroteile des Fahrantriebes waren 5 Jahre bei etwas neueren 8 Jahre) Batteriemiete hätte bei mir also 7000.- gekostet. Den Wandler müßte ich ebenfalls selber zahlen oder eben den Wagen unrepariert Verkaufen. Zu meinen gesamt kosten Kaufpreis - Stromkosten - Wartungskosten - usw. kämen also noch 7000 €uro oben drauf ohne das ich beim Verkauf wesentlich mehr durch die B…
  • (Zitat von solerling) ............könnte gut sein! Der DC-DC Wandler beim E-Car ist ja im Grunde nix anders als der Wechselrichter bei Fotovoltaik ! Und wie da die Lebensdauer ist wissen wir ja. Von 0 bis X Jahre hat jeder hier schon seine Erfahrungen.
  • (Zitat von PV-Berlin) Mir scheint du verstehst noch immer nicht um was es mir geht? So lesen sich deine Postings für mich PV-Berlin. Selbstmitleid ? Ok du kapierst es eben nicht ? 2500.- Euro ? Kann ich auch nicht ernst nehmen, tut mir leid "Berliner" ! Es geht mir um Grundsätzliches ! Nun Verstanden ?!? Die Sache ist für mich natürlich ärgerlich, klar. Aber auch nicht mehr es ist nur ein Haufen Blech und nicht mehr ! Kriegt man wieder irgend wie gebacken de Sache. Aber das ich nach 14 Tagen noc…
  • (Zitat von Qschrauber) ...........hast schon recht könnte man schon mal. Möchte aber erst die Antwort vom Hersteller abwarten bis man mit weiteren Schritten fortfährt.
  • (Zitat von ingo cgn) . ........die Sache ist im fluß, alles nach einander. Und manche erwarten anscheinend sehr viel Geduld vom Verbraucher.
  • (Zitat von BuBu01) Du Träumst da einen Traum, Sorry. Den Zero gabs schon für 15500.- meist für 18600.- Demnach würde er mit Batteriemiete 5500 oder 8600.- Euro kosten? ZOE kostet mit wieviel mit B-Miete ? 25000:- ) Auch so eine kleine Kiste wenn auch besser ausgestattet.
  • (Zitat von KKB68) ...............so kommt mir das auch vor .
  • (Zitat von PV-Berlin) ..............nein du verstehst mich nicht