Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Fast ein Jahr her! dachsparren: Wie sieht es mit Ergebnissen bzw. Erfahrungen aus? Würde mich interessieren! Frohe Weihnachten ehmtech
  • Schönen Guten Abend! Meine Frage war eigentlich so gemeint, dass ich gerne gewußt hätte, wie ich einen Diesel- bzw. Benzingenerator (1- oder 3-phasig) an meinen Fronius Hybrid 5.0 mit Fronius Solarspeicher (+enwitec Umschaltbox) anschließe, um im Falle eines Stromausfalles und eines leeren Stromspeichers diesen mit einem Generator nachladen zu können. Gruß Werner
  • Das denke ich auch. Wo liegt denn der Unterschied zwischen einem Sterling Motor und einem Dieselgenerator? Ich hätte eigentlich auch gehofft, dass es seitens des Fronius Wechselrichters da schon eine Lösung gibt. Wir hatten erst einen einzigen längeren Stromausfall von ca. 6 Stunden. Dieser konnte dank eines vollen Speichers in den Abendstunden problemlos überbrückt werden. Da wäre es natürlich praktisch, wenn man einen Dieselgenerator starten könnte, der lediglich den Stromspeicher wieder ladet…
  • In dem besagten Video (Webinar von Fronius) wird aber leider auch erwähnt, dass der WR eine eigene Software im Zusammenspiel mit ökoFEN verwendet.