Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Ein Problem ist, der einfache Bürger/Genosse (oder wie auch immer wir ihn/sie nennen wollen) hat mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die Möglichkeit zu kontrollieren, ob die leitende Person fähig genug ist, solche Projekte in einer Genossenschaft durchzuführen. Wer in den Aufsichtsrat gewählt wird, hat eine sehr bedeutende Rolle der Kontrolle. Da muss er/sie (Aufsichtsratsmitglied) schon ziemlich viel Mut haben, Bedenken gegen die Geschäftsführung auszusprechen. Wenn es durch Misswirtschaft erst …