Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Als Mievi-Fahrer kann ich da zum Teil mitreden. Das Autöli war schon > 2 J nicht mehr in einer Werkstatt. Kann also mit jedem Verbrenner unterhaltsmässig mithalten. Wenn mal was ist, werden wir sehen. Ich würde in jedem Fall "eine zweite Meinung" einholen für eine Reparatur. Gut möglich, dass der Drilling dann nochmal einige Jahre störungsfrei läuft. Denn Montagsautos gibt es überall. Ich möchte dir also etwas Mut mitgeben. einstein0
  • (Zitat von phoenixx2007) Gerade in D ist es doch noch viel schlimmer: Da müssen noch gut erhaltene Diesel verschrottet werden, welche sogar noch laufen und möglicherweise weit weniger Km auf dem Zähler haben. Aber was ist "normal" nach abgelaufener Garantiefrist? Ich werde mich mal umhören, ob denn jemand schon mal einen Drilling repariert hätte. Doch wie ingo schon geschrieben hatte, würde ich den Elektro auch keinem Nichtfachmann in die Klauen geben... Kannst du denn die Störungsursache genaue…
  • (Zitat von phoenixx2007) Glückwunsch auch von mir!!! einstein0