Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Moinsen, das Geld ist ja nicht das Problem, es ist genug da, deswegen ist das Argument, man könnte Croudfunding machen, überhaupt nicht relevant. In der PV wird nur nicht genug Geld erlöst, damit alle Mitspieler satt gemacht werden können. Es reicht ja oft nichtmal um potentielle Verpächter der Dächer hinterm Ofen hervorzulocken. Gruß, Andreas
  • (Zitat von PetaJoule) Bin da anderer Meinung, weil deswegen mehrere GWp nicht gebaut wurden und werden. Und dein Geld sparen bezieht sich auf die Gesamtschau über ganz Deutschland, Volkswirtschaftlich und Gesamtgesellschaftlich. Und das tut PV (und Windkraft auch!) Schade, dass beides in D so wenig ernst genommen wird. Da ist leider nur ganz viel Blubb Blubb bei den Politikern und in den Medien. Beide haben so gut wie keine Ahnung von dem was sie da faseln und schreiben, _das wurmt mich so sehr_…
  • (Zitat von Janinamalin) Beruhige dich, das tun sie bisher auch. Ist also überhaupt nix neues. Gilt jedenfalls für Landanlagen. Und ich kann mich nicht erinnern, von grossen Förderungs- Schecks was gehört zu haben für Offshore. Gruß, Andreas
  • Moinsen! (Zitat von PetaJoule) Reichlich von oben herab und mit Sicherheit zu kurz gesprungen. Du tolerierst also keine anderen Meinungen neben deiner. Kann man so machen, ist aber nicht die feine Art, weder hier noch sonst so im Leben. (Zitat von PetaJoule) Vielleicht dein Wunschdenken, aber unrealistisch und in der Gesamtschau nicht zielführend. Busfahrkarte ab dann 5 Euro für drei Haltestellen. Denkst du solche Ansichten auch mal zuende? (Zitat von PetaJoule) Kann man so sehen, stimmt aber au…