Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hallo, der "Wasserstoff" ist eben auch bei den heutigen Profiteuren der "Importenergien" (von Uran, über Rohöl oder Erdgas) hoch begehrt, da er - auch von weit weg hier her gekarrt werden muss... - hier unter Abgreifen von Zwischenhandelsspannen verteilt werden muss... - wie das Öl oder Gas in der Hausheizung vom klassischen Heizi auch verfeuert werden kann - wie Benzin auch im Pkw-Verbrenner-Fahrzeug genutzt werden kann, was Hersteller und Werkstätten gleichermaßen freut... - in Lkws oder gar P…
  • Hallo, bzgl. Druck-H2 im Pkw bitte auch nicht den Flop der "Compressed Natural Gas"-CNG-Fahrzeugen in den letzten 15 Jahren vergessen: Die haben sich bei einem Druckniveau von 250 bar nicht durchgesetzt bei der Bevölkerung, obwohl die Betriebsstoffkosten bei 50% des Benziners, die Reichweite mit Benzin-Reserve z.B. bei einem Golf7-Kombi auf Diesel-Niveau liegt und auch keine aufwändige Abgasbehandlung notwendig ist! Und jetzt soll auf 700 bar-H2-Druckgas im Pkw mit BSZ umgestellt werden? Das wir…
  • Hallo Joe-Haus, mein Eindruck ist, das 42kb, wir selbst und auch andere Betreiber mit noch langer EEG-Rest-Laufzeit im Gegensatz zu Euch frühen PV-lern diesen Aspekt "des aus dem Markt drängen" funktionaler, aber eben nicht mehr mit Einspeisevergütung versehenen Anlagen einfach noch nicht so klar vor Augen haben, da es eben nicht die eigene Anlage betrifft! Aber klar, dass die großen (Erzeuger-) Konzerne die Macht wieder verstärkt in ihre Hände bekommen wollen, ist einleuchtend und folgt dem Pri…