Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • bin für schwarz grün in einer Minderheitsregierung, in einigen Gebieten mit Unterstützung der SPD. Theoretisch (im Idealfall) könnte das sogar eine stabile Regierung sein und sie machen nach links und nach rechts kompromissfähige Vorschläge, die eine Mehrheit finden könnten. Leider wird eine Minderheitsregierung von keinem Politiker präferiert... kein Wunder, das ist viel anstrengender, legt innerparteiliche Defizite gnadenlos offen und verhindert alte Machtstrukturen der Regierenden. Zumindest …
  • die haben sich doch jetzt ganz lieb gewonnen nein, im Ernst. Man kennt jetzt die Grenzen des anderen. Und soll man doch vereinbarte gemeinsame Linien aus der Sondierungskoalitionsverhandlung als Gesetzentwurf in den Bundestag schicken. Das ist bereits verkompromisst und sollte Mehrheiten finden. Das ist ja der Charme einer solchen Minderheitsregierung zwischen den linkeren Grünen und der rechteren CSU... was da durch geht, geht wahrscheinlich auch durch den Bundestag.... ... und auf die gelben h…