Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Ich will es mal so sagen, am Jahresende möchte Dein FA ja gerne wissen, welche Einkünfte zusätzlich, neben dem normalen Lohn aus einer Arbeitnehmer-Tätigkeit erzielt wurden.. In diesem Fall also der Gewinn aus der PV-Anlage. Die EÜR ist also die Grundlage, um die Besteuerung zu berechnen. Der Übertrag fließt mit der der Anlage G zur EST in die Besteuerung ein, also Teil der EST am Jahresende. Bei Umsätzen unter 17500€ kann dies aber auch formlos, z.B. mit einer Excel-Tabelle erfolgen. Sonnige Gr…