Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Jetzt kommt es noch besser. Der Einfachheit halber erstelle ich einen neuen Beitrag. Dezember 2012 erteilte ich den Auftrag, meine PV-Anlage auf teilweisen Eigenverbrauch umstellen zu lassen. Die Vorbereitung dazu machte ein Elektriker, den ich selbst bezahlte. Nur noch den Zähler mußte die ENSO einsetzen/ austauschen.Der 2 Jahre alte Zweirichtungszähler PV wurde ausgebaut und durch einen einfachen Zähler ersetzt. Entgegen meinem Protest wurde dann mein Hauszähler ausgebaut und durch einen neuen…
  • In einem Forum gibt es manchmal auch Anlagenbesitzer oder Installateure, die mehr spezialisiertes Wissen über die oft sehr komplizierte Rechtslage haben als beispielsweise Energieversorger und Finanzamt. Habe hier schon zahlreiche wertvolle Tips erhalten, mit denen ich erfolgreich Einspruch einlegen konnte.Vielleicht baut ja der Energieversorger das nächste Mal 3 oder 4x Zähler um? Dann muß man eben bei Umbau auf Eigenverbrauch 3 oder 4 Mal zahlen. Wäre nur gut, vorher zu wissen, daß EIN Umbau m…
  • So gut kenne ich mich auch nicht aus, aber wie will man denn ohne Generatorzähler den Anteil des Eigenverbrauchs feststellen? Der wird ja bei Inbetriebnahme Anfang 2010 mit 22,76 Cent je kWh vergütet.Erzeugter Strom (Erzeugerzähler) - eingespeister Strom = Eigenverbrauchsanteil. Was genau damals im Auftrag stand, muß ich noch heraussuchen. Ich vermute jetzt mal Umstellung der Anlage auf teilweisen Eigenverbrauch.Viele GrüßeSchattenparker