Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-2 von insgesamt 2.

  • Hallo Forengemeinde,meine neueste Anlage 2*29,64 kwp läuft über zwei Hausanschlüsse, einen Teil des Stromes möchte ich an den Mieter des Gebäudes verkaufen.Ich warte jetzt nur noch auf die Zählersetzung und bin jetzt über eine sehr hohe Kostenrechnung (siehe Anlage) doch sehr erstaunt. Ist diese Leistung in der Höhe begründbar bzw. überhaupt zulässig?Der Zähler wird erst gesetzt wenn ich bezahlt habe
  • Eben, bin auch erstaunt. Aber vielleicht bekomme ich ein paar Tipps bevor ich zum Telefonhörer greife.Anbieter ist http://www.uezw-energie.de/