Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Vor der Inbetriebnahme sollten alle Zellen parallel geschaltet und mit 2,4 V geladen werden bis nur noch minimal Strom fließt. Danach können sie wieder in Reihe geschaltet werden. Dann sind die Zellen schon mal sehr gut angeglichen.Im Betrieb muss man dann gelegendlich prüfen ob die Spannungen der Zellen beim Entladen nicht zu weit auseinander laufen. Wenn eine Zelle absackt darf man nur maximal so weit entladen. Aber irgendwann muss man die schwächsten Zellen doch tauschen.