Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Hi liebe Leute, ich wohne mit meiner Familie auf den Philippinen und plane eine Solaranlage ggf. mit Windturbine auf das noch zu bauende Haus auf das noch zu kaufende Grundstück... Warum ich das jetzt schon zum Thema mache, ich möchte vorab soviel wie möglich planen um es bei der Installation der Solaranlage so leicht und kostengünstig wie möglich zu haben. Und dazu benötige ich Eure Hilfe. Ich würde gerne die Anlage planen. Also - 1.) wieviele Solar Panel / welcher Typ 2.) Inverter 3.) Batteri…
  • Hi Ralf, danke für Deine Info... “zuerst solltest Du mal nachsehen, was dort überhaupt zulässig ist bezüglich der Windturbine (Leistung, Höhe, ggfl. Emissionen).“ Ob eine WT genehmigungspflichtig ist glaube ich nicht aber werde mich erkundigen. “Grundsätzlich macht eine Windturbine nur dann Sinn, wenn Du ein Grundstück in einer sehr windexponierten Gegend hast, bevorzugt auf einem Hügel oder in einer Schlucht, die als Winddüse wirkt.“ Die Gegend wo wir sind liegt an der Küste und hat folgende W…
  • (Zitat von kalle bond)Wir sind in Dumaguete / Philippinen...
  • (Zitat von Ralf Hofmann)Ja die Anlage muss mit 60 Hz betrieben werden falls Grid da ist zum Einspeisen, weiterhin laufen die Elektrogeräte mit 60 Hz... (50 Hz Geräte gehen garnicht.) Kosten, ja 5 - stellig
  • (Zitat von Ralf Hofmann)Hmm, das ist etwas komplizierter, das auszuwerten ist etwas für Euch Experten denke ich...😊
  • (Zitat von kalle bond)Hatte evtl. gedacht das ganze mit den lokalen Solarteuren abzusprechen und im Internet z. B. AliExpress o.ä. genau nach unserer Planung nach Angebot zu Bestellen und von ihnen montieren zu lassen...
  • (Zitat von kalle bond)Ich denke die Solar Panelen sollten auf das Dach. (Das sie nicht geklaut werden.) Hier ist eine gute Planung notwendig, abgesehen von der taifunsicheren Befestigung der Panelen auch die Befestigung des Daches gegen Abheben mit den ganzen Teilen drauf. Weiterhin sind Wege zur Wartung einzuplanen.
  • (Zitat von kalle bond)Die lokalen Handwerker sind sehr flexibel aber die gesamte Hauselektrik und Solar in eine Hand zugeben hat was...
  • (Zitat von kalle bond)Die Regenzeit geht von Mai - Dezember, in der Zeit ist die Sonne höchstens „halbtags“ zu sehen.
  • Moin Albert, der Papierkram mit dem Elektrizitätswerk um einspeisen zu können ist nur einmal, weiss nicht warum es darüber eine Diskussion geben sollte? Was hast Du für eine Hybrid Anlage? E- Durchlauferhitzer rate ich Dir zu Gunsten eines Dachsolarsystemes ab. Also die Dinger die auf dem Dach das Wasser direkt mit Sonnenenergie aufheizen. Das habe ich allerdings auch noch nicht ganz fertig geplant. Aircon weiss ich nicht welche Du hast? Die Fenstertyp sind im Verbrauch sehr teuer, unwirtschaft…
  • (Zitat von Solar Phillis)Hättest Du bitte einen Link dazu? Dann nochmal die Frage nach Deiner Hybrid Solar Anlage, was genau meinst Du damit?
  • (Zitat von Solar Phillis)Hätte mich interessiert was Du für eine Anlage hast? Wenn Du es in englisch nicht verstehst einfach deutsch schreiben haha
  • Habe meinen Stromverbrauch / 24 h nochmal nach oben korrigieren müssen und bin bei 16 kWh / 24 h gekommen. Die Nutzungszeit der Solarmodule rechne ich mit 8 h täglich. Wieviel Solarmodule a. 300 Watt benötige ich? Wer weiss Bescheid? 😁
  • Also wir haben 16 kWh Verbrauch in 24 h. Erzeugen müssen wir die 16 kWh in 8 h (Sonnenstunden). 16 kWh : 8 h = 2 Also müssen wir in 1 h 2 kWh Strom mit der Solaranlage produzieren. Wer rechnet weiter? 😂😂😂
  • Hier mal die beiden Städte im Vergleich, Dumaguete unser Ziel und El Nido auf Palawan, sieht fast gleich aus. Thailand hat wärmeres Klima... Und der Stromverbrauch scheint etwas niedriger zu sein wenn es kühler ist. Weniger Klimaanlage, weniger Lüfterventilatoren KLIMATABELLE DUMAGUETE Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember ø. Temperatur (°C) 26.8 27 27.6 28.3 28.8 28.3 27.9 27.7 27.7 27.8 27.7 27.6 Min. Temperatur (°C) 23.4 23.3 23.5 24 24.5 24.1 23.…
  • Bei einem Gesamt Verbrauch in 24 h = 16 kWh Nachts ca. 12 kWh Tags ca. 4 kWh Also die Angabe "Nachts ca. 12 kWh" bezieht sich auf die Leistung der Batterie. (Ich plane dann doch einen Elektro Backofen mit einer Leistung von 3,5 kw ein. Geht nur in Betrieb wenn es sonnig ist tagsüber. Einmal Backen dauert ca. 1,5 h) Ich gehe mal davon aus das ich 20 Peneelen a 250 - 330 Watt benötige, je nachdem was gerade günstig angeboten wird. Dann noch einen Konverter, hier sollten 2 verschiedene vorgemerkt …