Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Heute hat es mir den FI raus gehauen und wie es der Teufel will, startete der bis dahin tadellos laufende raspberryPi2 nicht mehr.Er blieb im Autoboot hängen mit mir nix sagenden Meldungen.Kurzum, ich habe eine andere Karte aufgesetzt und einfach das svrpi Verzeichnis mit WinSCP binär erst auf den PC dann auf die neue Karte gespielt.Anschl. wie in der Anleitung die Schreibrechte auf 0755 überprüft was alles noch vorhanden war und dann gestartet viasudo ./solarview-fb -i 192.168.0.230sudo ./kost…
  • weil es so in auf Manfeds Seite zur Ersteinrichtung drin stand... In der Zwischenzeit habe ich nach mehrmaligen Versuchen und hin und her kopieren den Datenlogger zum laufen gebracht.Autostart funzt auch wieder, jedoch die Fehlermeldungen kommen immer noch...Scheinbar noch ohne Auswirkung...
  • Danke für die Info!