Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Der Lieferant "erhebt" keine Gebühren, sondern er verrechnet die Gebühren weiter, die ihm der Messtellenbetreiber in Rechnung stellt. Hintergrund: Der Messstellenbetrieb ist kostenseitig vergleichsweise günstig im Vergleich zur Stromlieferung und den VNBs/MSBs ist es natürlich ganz recht, wenn hier keine separate Rechnung geschrieben wird. Damit ist ja völlig klar, dass der Lieferant nichts weiter verrechne darf, was ihm selbst nicht berechnet wird und da wir dem Lieferanten keine Rechnung schi…