Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Hallo Forum Habe mich jetzt ein wenig belesen.Hatte erst vor eine Photovoltaikanlage 2 KW zur Einspeisung und Eigenverbrauch zu bauen, nachdem ich mich belesen habe, denke ich kommt eine kleine Inselanlage besser in Frage.Vor hatte ich eine Inselanlage so zu errichten, das das Obergeschossen 2 Zimmer mit Energie versorgt.Die beiden Zimmer werden von meinen beiden Söhne bewohnt, wo eigentlich die Computer permanent laufen.Ich habe einen Zwischenzähler seit letzten Jahr am mitlaufen.Im letzten Ja…
  • Ja ursprünglich hatte ich mal 1,5 kw geplant.Platz für Akkus ist genügend da.Das Dach ist leider die Schwachstelle, denn da bekomme ich nur 2 KW drauf. GrussChristian
  • Ja reine Südseite 30 Grad Dach , kein schatten. Ich danke dir. GrussChristian
  • Hallo Forum Um einmal einen Anfang zu machen habe ich jetzt ein klein Projekt ins Auge gefasst.So das ich ein wenig Erfahrung sammeln kann bevor ich an die Insellösung meines Hauses gehe.Ich möchte eine Inselanlage für meinen Graten bauen, für die Gartenpumpe, sowie die komplette Beleuchtung im Garten.Das wird ein Energieaufkommen haben von ca.300 Watt. Heute habe ich 4 Photovoltaikmodule erstanden, wo ich vom Preis her sagte Kaufe ich einfach mal. 2 Hareon Module mit folgenden Merkmale: PMAX:2…
  • Gibt es denn eine Alternative dazu? GrussChristian
  • OK 24 Volt ist auch kein Problem.Wenn ich jetzt aber zwei Module in Reihe schalte habe ich dann etwa 60 Volt Spannung pro String.Aber welchen Halbinsel Wechselrichter nehme ich dann der die Spannung verträgt, wo gleichzeitig ein Laderegler integriert ist?. Effekta ax 1000/24VoltMit den Akkus ist klar 2 Stück in Reihe schalten, gibt es eine besondere Empfehlung, würde gerne blei gel zellen nehmen. GrussChristian