Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Hi. Mit PV kann man in der Übergangszeit Heizen. Nachtspeicherofen kann man dafür gut Nutzen. Im Winter kann man froh sein wen genug für den normalen Tagesverbrauch vom Dach kommt. Die MPPSolar PiP sind soweit ok. Der Eigenverbrauch mit etwa 50W ist halt hoch, da würde ich keine 2/3 hinhängen ausen man schaltet die je nach last zu/ab. Da kann man sich mal Victron Anschauen. Die Module sind wohl 72 Zeller ? Das wird zu knapp mit 3s an einen 150Voc Regler. Im Winter muß man noch mal etwa 10% auf …
  • Hi. Manche Wärmepumpe haben doch einen Sanftanlauf. Die Speicherheitzung kann man auch auf nur eine Phase betreiben. Eine umschaltung von 1Ph bei Insel oder 3Ph bei Netz ist doch auch kein Problem. Da macht man eine Brücke im Insel Schütz/Netzumschalter. Die Heitzungen/WP muß man halt nach Wetter Ein/Ausschalten. (Auser man hatt einen großesen LiFePo4/LTO Speicher der nicht so schnell leer wird) Entwede man schaltet das alles dan Stufenweiße/nacheinander anhand der Spannung, Kapazität oder mit …
  • Hi. Die Nachtspeicheröfen finde ich gut für Insel. Da kann man in der Übergangszeit am Tag die Steine aufheitzen und nachts Heitzen.Eine Wand die viel Speichern kann ist auch nicht schlecht. Im Winter Heitzen kann man aber vergesen. Es gibt bei guten Winnter Wetter vieleicht 1 Vollstunde. Bei 30kWp also 30kWh. Das sind paar kWh Hausverbrauch und der rest für den Akku, der bei schlechten Tagen um 30-50% Entladen wurde und wieder Voll werden sollte. 8kW 8 Stunde lang sind 64kWh...