Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-1 von insgesamt 1.

  • Hallo wemu, ich kann mir schon vorstellen, dass der Schmelzleiter oder eine Lötstelle im inneren der "guten" NH-Sicherung durch den Kurzschluss geschädigt wurde. In der Regel werden mehrere parallele Schmelzleiter eingesetzt. Und wenn einer davon durch den Kurzschluss abgebrannt wurde, löst die Sicherung halt nicht mehr beim Nennstrom sondern entsprechend früher aus. Das wird bei Dir der Fall gewesen sein.. Viele Grüße Markus.