Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Ich hoffe das ist jetzt keine dumme Frage... Der Wattpilot Home 11 J ist ja förderfähig und der Home 11 J nicht. Wenn der Elektriker jetzt an den Home 11 J einen CEE16 Stecker installiert kann ich den Home doch im Haus auch an verschiedene 400 V CEE 16 Steckdosen stecken, oder? Hintergrund ist, dass wir gerade die Anschaffung eines BEV andenken, aber das Auto immer an zwei verschiedenen Stellen im Grundstück geparkt wird. Dafür dann zwei WB anzuschaffen wäre doch auch Quatsch.
  • (Zitat von SolaranlageNEU) Ich meine den Fronius Wattpilot - so wie ja der Tread auch eigentlich heißt, den gibt es in beiden Ausführungen. Ich sehe schon ich muss mir mal die Förderbedingungen der KfW genau durchlesen. Festinstallation, wie lange usw. wäre ja ökologisch und ökonomisch Quatsch zwei WB zu installieren.
  • Laut Förderbedingungen muss die WB dann ein Jahr betriebsbereit sein, danach könnte man ja umbauen oder ich lass doch gleich 2 WB installieren, da ja auch zwei gefördert werden. Ist zwar eigentlich sinnfrei, aber was solls, wenn die Förderbedingungen so sind.
  • Ist in der ganzen Elektronik Branche so. So ein ähnliches Schreiben versenden wir auch an unsere Kunden, das Schlimme ist, dass man zur Zeit keine verbindlichen Aussagen über Liefertermine machen kann. Wegen der zeitlichen Begrenzung der Förderung. Nach Bewilligung hat man 9 Monate Zeit zur Realisierung, oder?
  • Ich habe heute über meinen Elektriker 2 St. Home 11J bestellt, dann schauen wir mal wie lange die Lieferzeit ist...
  • Da ich mir nun zwei WB Wattpilot Homme 11J installieren lasse, noch die Frage zur Überschussladung. Es kann ja immer nur eine WB auf Überschussladung eingestellt werden. Ich gehe mal davon aus, dass man das aber dann relativ einfach in der App jeweils umschalten kann? Bzw. durch drücken des Knopfes an der jeweiligen WB einschalten kann, oder? Ohnehin wird bei uns dann vorläufig immer nur eine der beiden WB in Betrieb sein.
  • Ich habe meinem Elektriker einfach das Online Angebot des Wattpiloten vorgelegt und ihn gefragt ob ich die kaufen soll oder ob er den Preis (840 €) selbst hinbekommt. Er hat mir dann die 840 € auch als Preis gemacht und kauft die WB über den Großhandel. Installation erfolgt dann zu den normalen Kosten wie bei der sonstigen Elektroinstallation.
  • Meine zwei Fronius Watt Pilot Home 11 J sind nun zwei Monate nach der Bestellung beim Elektriker eingetroffen. Da der in Quarantäne ist, geht es nicht weiter, aber der Liefertermin fürs BEV ist auch noch nicht fix, also nicht so schlimm. Schauen wir mal wie es weiter geht.
  • Seit gestern hängen meine beiden Wattpilot Homme 11 nun funktionstüchtig installiert in der Garage. Einrichtung in der App ging easy. Nun fehlt nur noch das E-Auto (Opel mokka e), bestellt im Sep. 21 Lieferung seit Januar immer wieder verschoben, aktuell Liefertermin unbestimmt... na mal schauen.
  • Heute zum ersten Mal ein Auto an der WB geladen, BMW I3. Bin echt begeistert auf Anhieb hat die Überschussladung im Zusammenspiel zwischen WB und WR geklappt. So soll es sein!