Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Um noch mal auf den Eröffnungsbeitrag zurückzukommen: Welcher Personenkreis betreibt denn zum allergrößten Anteil eine Stückholzheizung/ Holzvergaserzentralheizung? Leute aus der Stadt mit einem Gasanschluß? Diejenigen im Neubaugebiet im Hasenstall mit 3m Platz ums Haus? Junge Leute mit vielfältigen Aufgaben in Familie und Beruf? Kann ich hier kaum erkennen. Unser Hof ( Bj.1828 ) beispielsweise wird sowohl mit Grundöfen als auch Scheitholzkessel beheizt: Als Landwirt und Waldbesitzer immer in de…
  • Die Idee haben sie in Hamburg auch. Dort sollen Kraftwerke auf Holz umgestellt werden. Laut eines Berichtes des DLF soll das Holz dazu aus „ TÄTÄ“ Namibia kommen. Weil da wächst so viel und die können gar nicht alles brauchen.Die Namibier beziehen jedoch einen Großteil ihres Stromes aus Kohlekraftwerken in Südafrika . Ein eigenes Holzkraftwerk läge also nahe. Ebenso die Verwendung von Holz für Möbel und Hausbau im Lande selbst. Wenn jemand hier diese neokolonialen Verhaltensmuster gutheißt muß i…
  • Ich hab da mal eine Frage: Ich habe ja Wald und zahle dafür Grundsteuer A und Beiträge für die Berufsgenossenschaft. Jetzt darf ich ja nach Ansicht einiger hier nichts mehr entnehmen um einen naturbelassenen Wald zu bekommen. Nun gehen ja auch durch Wälder öffentliche Wege und Strassen. Ich habe aber eine Verkehrssicherungspflicht. Wer darf dann am Weg/Strassenrand die gefährdenden Bäume fällen und abtransportieren? Oder soll ich das machen, in den Wald kippenlassen und liegenlassen? Gibt es da …
  • Das Wochenende ist vorbei, meine höflich gestellten Fragen allerhöchstens am Rande beantwortet und dann werden hier mit Inbrunst Falschaussagen weitergetragen: Der eine findet Stickstoff in der Asche, der andere verkauft für 8 Euro / dt Futterweizen.. Das mit der Asche wurde ja geklärt und ein Blick in die Bauernzeitung zeigt als Marktnotierung für Futterweizen 265-270 Euro/Tonne, also 27 Euro/100kg. Wer für 8 Euro verkauft macht diese Art von Geschäften nicht lange oder macht blabla. Wer von ei…
  • Mach ich manchmal auch: Wenn er gut zieht, kein Problem! Gruß Herdöpfelbuur