Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Hier greifen zwei verschiedene Systeme ineinander... Einerseits der Symo selbst mit einer eigenen Firmware und dann die Datamanager-Karte, auch wieder mit einer eigenen Firmware. Über das Webinterface kannst du nur den Datamanager warten, weitere Einstellungen wie z.B. dass der WR auch über Nacht aktiv bleibt oder die Relaiseinstellungen sind nur am WR selbst einzustellen. Dies betrifft auch die Firmware-Updates. Datenlogger funktioniert via Web, den WR kann man nur via USB-Stick updaten. lg, Ch…
  • Jörg: Es kommt darauf an, welche Firmware du auf dem Datamanager installiert hast, damit die Darstellung des Verbrauchs/der Einspeisung auch im SOLAR.WEB angezeigt wird. Auf meinem ist die Version 3.3.4-8 drauf, die aber m.W. nach von Fronius wieder zurückgezogen wurde. Offiziell sollte die Darstellung im Laufe dieses Quartals implementiert werden. lg, Christian
  • Kommendes Wochenende ist ein Wartungsfenster für SOLAR.WEB angekündigt. Vielleicht gibt es im Zuge dessen auch ein Update für den Datamanager. Könnte spannend werden . lg, Christian
  • Hallo Uwe, einen S0-Zähler direkt kannst du nur an die Modelle Symo bzw. Galvo anschließen. Der S0-Eingang befindet sich direkt am WR und kann auch nicht via Datamanager-Box/Card nachgerüstet werden. Somit bleibt dir nur der Weg über das Produkt eines Fremdherstellers wie z.B. Solarlog. lg, Christian
  • Aja... via Modbus ist natürlich auch eine mögliche (und auch genauere) Variante. lg, Christian