Suche Suche: Elektriker in Berlin für Anmeldung / Inbetriebnahme PV Anlage mit ca. 5kW Peak

Hinweis der Forenleitung:

Aus aktuellem Anlass bitten wir Euch die Angebote/Anbieter genau zu prüfen, bevor ihr in Vorleistung geht!
Siehe auch unter VORSICHT bei Käufen im Internet und in Foren! Auch hier im Photovoltaikforum...

  • Ich suche für ein Eigenbau PV Projekt einen Elektriker für die Inbetriebnahme / Anmeldung einer PV Anlage mit viel Eigenleistung.


    Es handelt sich um ein BKW (aktuell 2kW Peak mit 600W WR), welche auf ca. 5 kWp ausgebaut werden soll. Montage und DC Verkabelung mache ich selbst. Die AC Seite macht ein befreundeter Elektriker. Das Haus ist Baujahr 2010, Zählerschrank insofern halbwegs aktuell (Eingangsseitig 63A SLS; FI und 3*16 A nur für die PV sind bereits vorbereitet, eine Unterverteilung mit Überspannungsschutz ebenso, 16qmm Erdung wurden bereits von der Potenzialausgleichsschiene in die Unterverteilung draußen gelegt).


    Die Anlage wird unterschiedliche Ausrichtungen (Südwest, Nordwest, Ost) haben. Die Module verteilen sich auf Carport, Gartenschuppen und Fassade (die Dachfläche lohnt sich leider nicht, da DHH mit kleiner Grundfläche und Dachgaube).


    Angestrebte installierte Leistung sind ca. 5kWp, wobei aufgrund der Verschattung real selten mehr als 2kW AC seitig erreicht werden können. Die Module werden alle mit einem eigenen MPPT Kanal von Modulwechselrichtern betrieben (verschiedene Hoymiles mit OpenDTU)


    Mein Ziel ist aus finanziellen Erwägungen möglichst viel Eigenleistung (da sonst bei der geringen Leistung unwirtschaftlich).


    Was ich mir wünsche ist eine transparente Darstellungen welche Dokumentation erwartet wird und auf welche Kriterien unbedingt geachtet werden muss, damit die Anmeldung und Inbetriebnahme reibungsarm klappen.


    Bei Fragen gerne Fragen,


    VG

    Sebastian

    Art
    Privat
    Zustand
    keine Angaben
    Zustellung
    keine Angaben