Biete Gemeinsame Bestellung von Solarmodulen und evtl. weiterer Materialien (Einkaufsgemeinschaft) PLZ 95503

Hinweis der Forenleitung:

Aus aktuellem Anlass bitten wir Euch die Angebote/Anbieter genau zu prüfen, bevor ihr in Vorleistung geht!
Siehe auch unter VORSICHT bei Käufen im Internet und in Foren! Auch hier im Photovoltaikforum...

  • Hallo Leute,


    ich möchte daheim mit dem Bruder 2 PV-Anlagen bauen. Er bekommt eine und ich bekomme eine. Dafür benötigen wir circa 60 Module. Die Paletten haben zumeist aber leider eine Größe von 36-39 Paletten. Deswegen kümmere ich mich gerade im Vorhinein um einen fixen Verkauf der restlichen Module.

    Bislang habe ich aufgrund guter Konditionen die Firma MaySun Solar im Blick und lasse mir gerade bereits ein Angebot erstellen.
    Leider bin ich bei einer Dachfläche für 20 Module auf die Abmessungen 1722 x 1134 angewiesen. Eine Palette müsste also wahrscheinlich von dem Typ sein.
    Ein Datasheet habe ich dem Post beigefügt. Dabei kommt für mich grundsätzlich sowohl die normale Variante, als auch die Black Frame bzw. Fullblack in Frage.
    Ich würde allerdings die Fullblack bevorzugen, da Sie 415 Watt hat (Weiße Folie maximal 410 Watt). Bei der anderen Palette können es auch 3-4 cm mehr sein.

    Mit sehr viel Glück bekomme ich auf das knifflige Dach auch die größeren Module, aber dann könnte mir das Wasser über die Dachrinne laufen. Das Risiko möchte ich nicht unbedingt eingehen, habe aber auch die vollschwarzen Bifazialen Module (vgl. Datasheet) im Blick, die mit den Abmessungen 1760 x 1098 mm aufwarten.
    Das müsste ich noch abklären.

    In den erstgenannten Paletten der Modelle Glas-Folie sind je 37 Module -> Es würden also 14 Module verbleiben bzw. 51 Module, wenn wir noch eine Palette mehr bestellen
    In den zweitgenannten Paletten der Modelle Glas-Glas sind je 37 bzw. 39 Module (verschiedene Palettengrößen) -> Je nachdem was benötigt wird, wären also verschiedene Mengen möglich (15, 17, 52, 54,)

    Ich würde die Module gerne zeitnah bestellen und an mich liefern lassen. Durch die Abschlusszahlung sollte das Ganze letztendlich mit 0 % USt abgewickelt werden können, da demnächst der § 12 III UStG eingeführt wird.

    Kostentechnisch ist MaySun Solar relativ günstig und verlangt circa 31-33 ct pro Wattpeak.
    Ein anonymisiertes erstes Angebot von MaySun (mit teilweise falschen Modulen, da 400 Watt mir etwas zu wenig ist), findet ihr anbei, um die Kosten abschätzen zu können. Ich würde dann wirklich nur die Selbstkosten inkl. anteiliger Spedition zu mir verlangen.

    Optional könnte ich auch anbieten zusammen zu bestellen:

    - Dachhäken, Stockschrauben, Aluleisten, Schrauben, etc. bei Profiness

    - Solarkabel bei einem Anbieter eurer Wahl. Ich benötige circa 300-400 Meter. Bei einer 500 Meter Trommel, würden also auch noch über 100 Meter verbleiben

    - Wechselrichter (Habe derzeit verschiedene Shops im Blick, wäre aber auch da flexibel)

    Bin gespannt, ob jemand in der Umgebung der PLZ 95503 Interesse hat.
    Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

    Art
    Privat
    Zustand
    neu
    Zustellung
    Abholung
    Selbstkosten des gekauften Materials

Kommentare 3

  • Dann schreib doch mal wo Deine "Umgebung" ist ?!

    • Ich dachte eigentlich, dass die Grundangaben der Anzeige auch zu sehen sind. Da war die PLZ 95503 dabei. Habe ich jetzt ergänzt.

      Vielen Dank für die Info.

    • bitte, bitte, gerne. Bei mir leider zu weit weg... VG