Biete PV-Solaranlage 2,2 KWp aus dem Jahr 2001

Hinweis der Forenleitung:

Aus aktuellem Anlass bitten wir Euch die Angebote/Anbieter genau zu prüfen, bevor ihr in Vorleistung geht!
Siehe auch unter VORSICHT bei Käufen im Internet und in Foren! Auch hier im Photovoltaikforum...

  • verkauft wird eine Ü20 PV-Anlage welche abgebaut wird, da eine Dachsanierung ansteht;

    Die Anlage läuft noch problemlos, der alte SMA Sonny-Boy SWR 20000-100 Wechselrichter wurde vor einigen Jahren durch ein SMA Sunny-Boy SB2.5-1VL-40

    ersetzt.


    Module: 20 Stück ISOFOTON Module rahmenlos Typ I-110 Wp-L monokristallin

    Höhe 1310 mm Breite 651 mm Tiefe 34 mm, Gewicht 11 Kg, Zellen in Reihe 36*2

    Maximalleistung 110 W, Kurzschluss Strom 6,76 A, Leerlaufspannung 21,6V, VMax 17,4 V,

    Gesamtfläche ca. 6,50 m x 4,30 m somit ca. 17m²


    Wechselrichter: SMA Sunny-Boy 2.5 SB2.5-1 VL-40

    Art
    Privat
    Zustand
    gebraucht
    Zustellung
    Abholung
    1000 € plus MwSt

Kommentare 2

  • wenn die Anlage schon über 20 Jahre alt ist, dann ist sie doch schon komplett abgeschrieben, also buchhalterisch "wertlos". Warum kommt dann auf die 1000 noch die MwSt?

    Wie hoch ist aktuell noch die Maximalleistung? Danke.

    • die Anlage ist zwar abgeschrieben, aber ein Verkauf bei einem Gewerbetreibenden über

      dem "Erinnerungswert von 1 €" führt zu einem zu versteuernden Gewinn.

      MwSt fällt bei einem Verkauf immer an, egal welcher Wert die Anlage laut Anlageverzeichnis hat. Einzig bei einer Betriebsaufgabe als Ganzes gibt es eine Sonderreglung.