Biete: NAYY-J 4*150 - 5 * 650 m - gebraucht, noch im Boden - verfügbar evtl. ab ca 2020

  • Gibt es einen Markt für gebrauchte Erdkabel?

    Lohnt es sich, ein vergrabenes Kabel wieder auszugraben?

    Kann man evtl. ein eingesandetes Kabel herausziehen? auf welche Länge?

    Welche Tests sollte man ggf. an einem solchen Kabel vornehmen, um eine sichere Wiederverwendung zu ermöglichen?

    Hat vielleicht jemand Erfahrung damit?


    Hintergund:

    Ich habe 2012 fünf parallele Alukabel NAYY-J 4*150 auf ca 650 m Länge zum Ortstrafo verlegen lassen.

    Also 3,25 km in Summe, Neupreis weit über 20.000 €


    Es könnte jetzt sein, wenn ich noch ein paar Nachbarn zusammengetrommelt krieg, daß der VNB uns einen Trafo vor die Tür stellt.

    Lohnt es sich dann, die (gar noch nicht so) alten Kabel auszugraben und wieder zu verwenden?

    Optionen

    Art
    Privat
    Zustand
    gebraucht
    Zustellung
    keine Angaben
    ggf. zum selber Ausgraben

Teilen