Suche: [Suche] PV-Inselanlageninstallation samt Grundwasserpumpe(<20m²/h)

  • Hallo, ich möchte eine Grundwasserpumpe installieren. Maximal erlabaubt sind 20m²/h aus dem Boden zu holen. Soviel muss es aber gar nicht sein. Doch gerne eine gute Edelstahlpumpe. Die läuft dann 3x die Woche für je 2 Stunden von Frühling bis Herbst. Sie dient zur Bewässerung einer Fläche von ca. 1000m².


    Ein Akku wäre sinnvoll. Auch eine mögichkeit einen 230V-Verbraucher anzuschließen um beispielsweise mal 1-2 Stunden eine Heckenscheere betreiben zu können.

    Die Elektrik soll sicher verpackt sein, so Kinder nicht ohne Weiteres einen elektrischen Schlag bekommen können. Am besten in einer wasserdichen Box unterhalb des Photovoltaikpanels. Elektrische Sicherungen erwünscht(vor elektrischen Schalg schützend).

    Die Pumpe soll möglichst effektiv sein, das Panel ebenfalls. Und langlebig natürlich - wie die anderen Komponenten auch.

    Den Akku im Winter abbauen, möchte ich nicht, wenn sich das vermeiden lässt. Genausowenig wie manuell überprüfen, ob er über- oder unterladen wird.


    Das Ganze ist eine Inselanlage - ohne weitere Stromquelle.

    Eine Zeitschaltuhr vor der Pumpe wäre sinnvoll. Zumindest die Möglichkeit dazu.

    Alles möglichst klein, so dass es unauffällig im Garten verschwinden kann hinter ein paar Büschen. Ich dachte, mit 1m² kommt man ca. aus.

    Installation also auf dem Boden.

    Die Förderhöhe ist ca. 5m.


    Die Kosten hängen natürlich stark von den verwendeten Komonenten ab.


    Ich freue mich über ihr Angebot!

    Optionen

    Art
    Privat
    Zustand
    neu
    Zustellung
    keine Angaben

Teilen