Biete: SMA Sunny Island 8.0 auf Werkseinstellungen zurückstellen

  • Hallo zusammen,

    ich habe 3 Sunny Island 8.0. Bei einem Firmwarupate sind diese abgestürzt und jetzt können wir nicht mehr auf die Benutzoberfläche. Ich kann mich zwar über das von den SI aufgebaute WLAN und dem entsprechenden WPA key mit dem SI verbinden. Komme aber über die 192.168.12.3 (die Adresse ist aber die richtige DNS Server Adresse) nicht auf die Benutzeroberfläche. Gibt es eine Möglichkeit die SI Hardwaretechnisch auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. ZB über die Hauptplatine. Oder gibt es eine andere Möglichkeit auf die Einstellungen des SI zuzugreifen?


    Vielen Dank und herzliche Grüße Lennard

    Art
    Privat
    Zustand
    gebraucht
    Zustellung
    keine Angaben

Teilen

Kommentare 1

  • Denke du solltest das mal per LAN-Kable testen Ethernet ist kein WLAN

    Und solche Fragen sind meiner Meinung nach in einen Forum besser aufgehoben als im Marktplatz


    Direktverbindung via Ethernet aufbauen


    Voraussetzungen:

    • Das Produkt muss in Betrieb genommen sein.
    • Es muss ein Endgerät (z. B. Computer) mit Ethernet-Schnittstelle vorhanden sein.
    • Das Produkt muss direkt mit dem Endgerät verbunden sein.
    • Einer der folgenden Webbrowser muss in seiner aktuellen Version auf dem Endgerät installiert sein: Chrome, Edge, Firefox oder Safari.
    • Für die Änderung von netzrelevanten Einstellungen nach Ablauf der ersten 10 Betriebsstunden oder nach Abschluss des Installationsassistenten muss der persönliche SMA Grid Guard-Code des Installateurs vorhanden sein (siehe "Bestellformular für den SMA Grid Guard-Code" unter www.SMA-Solar.com).

    [Blockierte Grafik: https://manuals.sma.de/SI-13/assets/img/SMA.Wichtig.png]

    IP-Adresse des Wechselrichters

    1. Standard-IP-Adresse des Wechselrichters für Direktverbindung via Ethernet: 169.254.12.3


    Vorgehen:

    1. Webbrowser Ihres Endgeräts öffnen und in die Adresszeile die IP-Adresse 169.254.12.3 eingeben und die Eingabetaste drücken.[Blockierte Grafik: https://manuals.sma.de/SI-13/assets/img/SMA.Wichtig.png]

    Webbrowser meldet Sicherheitslücke

    Nachdem die IP-Adresse eingegeben wurde, kann ein Hinweis auftreten, dass die Verbindung zur Benutzeroberfläche nicht sicher ist. SMA Solar Technology AG garantiert die Sicherheit der Benutzeroberfläche.

    1. Laden der Benutzeroberfläche fortsetzen.
    • Die Anmeldeseite der Benutzeroberfläche öffnet sich.