PV Freifläche - Grünland

länderspezifische Themen für Austria

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

PV Freifläche - Grünland

Beitragvon Andilux » 13.11.2017, 08:05

Darf man eine 15 KW PV Freiflächenanlage ins Grünland stellen ?

Danke

lg Andreas
Benutzeravatar
Andilux
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.07.2008, 16:50
Wohnort: Michelbach
PV-Anlage [kWp]: 13
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon Ralf Hofmann » 13.11.2017, 08:12

Hi Andreas,

Andilux hat geschrieben:Darf man eine 15 KW PV Freiflächenanlage ins Grünland stellen ?

sicher, wenn Du dafür eine Baugenehmigung bekommst, die ist nämlich Pflicht bei dieser Größe.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 10936
Registriert: 27.10.2011, 15:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon Andilux » 19.11.2017, 11:34

Na ja, ich meine eher den rechtlichen Hintergrund - anscheinend nicht so interessant hier das Thema
Benutzeravatar
Andilux
Vielschreiber
Vielschreiber
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.07.2008, 16:50
Wohnort: Michelbach
PV-Anlage [kWp]: 13
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon kalle bond » 19.11.2017, 11:57

Andilux hat geschrieben:Na ja, ich meine eher den rechtlichen Hintergrund - anscheinend nicht so interessant hier das Thema


Du hast doch schon einige Freiflächenanlagen im Grünen 8)
Wie ist es denn da gelaufen?

Was meinst du mit rechtlichem Hintergrund?
Vielleicht fragt jemand, ob die Anlage eine Blendwirkung hat oder ein Zaun drum herum erforderlich ist?
Benutzeravatar
kalle bond
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8815
Registriert: 12.05.2011, 11:41
Wohnort: München Land
PV-Anlage [kWp]: 13,54
Info: Berater

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon Bento » 19.11.2017, 12:39

Andilux hat geschrieben:Darf man eine 15 KW PV Freiflächenanlage ins Grünland stellen ?

Wenn du etwas mehr Informationen geben würdest, wäre die Frage auch einfacher zu verstehen.
Dass du eine Baugenehmigung dafür benötigst, hatte Ralf Hofmann dir ja schon mitgeteilt. Mir erschien die Frage damit beantwortet; dir offenbar nicht.

Eine 15 kWp-Anlage würde bestimmt niemand als Freiflächenanlage realieren, allein schon wegen der Verfahrenskosten für die Aufstellung eines Bebauungsplans. Das wäre eine klassische Totgeburt.
Wenn du es aber unbedingt möchtest, dann darfst du dies natürlich unter den folgenden Voraussetzungen des § 48 Abs.1 Nr.3 EEG 2017 machen:
(1) Für Strom aus Solaranlagen, deren anzulegender Wert gesetzlich bestimmt wird, beträgt dieser vorbehaltlich
der Absätze 2 und 3 8,91 Cent pro Kilowattstunde, wenn die Anlage
.........
.........
3. im Bereich eines beschlossenen Bebauungsplans im Sinn des § 30 des Baugesetzbuchs errichtet worden ist
und

a) der Bebauungsplan vor dem 1. September 2003 aufgestellt und später nicht mit dem Zweck geändert
worden ist, eine Solaranlage zu errichten,

b) der Bebauungsplan vor dem 1. Januar 2010 für die Fläche, auf der die Anlage errichtet worden ist, ein
Gewerbe- oder Industriegebiet im Sinn der §§ 8 und 9 der Baunutzungsverordnung ausgewiesen hat,
auch wenn die Festsetzung nach dem 1. Januar 2010 zumindest auch mit dem Zweck geändert worden
ist, eine Solaranlage zu errichten, oder

c) der Bebauungsplan nach dem 1. September 2003 zumindest auch mit dem Zweck der Errichtung einer
Solaranlage aufgestellt oder geändert worden ist und sich die Anlage

aa) auf Flächen befindet, die längs von Autobahnen oder Schienenwegen liegen, und die Anlage in
einer Entfernung bis zu 110 Metern, gemessen vom äußeren Rand der befestigten Fahrbahn,
errichtet worden ist,

bb) auf Flächen befindet, die zum Zeitpunkt des Beschlusses über die Aufstellung oder Änderung des
Bebauungsplans bereits versiegelt waren, oder

cc) auf Konversionsflächen aus wirtschaftlicher, verkehrlicher, wohnungsbaulicher oder militärischer
Nutzung befindet und diese Flächen zum Zeitpunkt des Beschlusses über die Aufstellung
oder Änderung des Bebauungsplans nicht rechtsverbindlich als Naturschutzgebiet im
Sinn des § 23 des Bundesnaturschutzgesetzes oder als Nationalpark im Sinn des § 24 des
Bundesnaturschutzgesetzes festgesetzt worden sind.


Da musst du jetzt selbst entscheiden, ob deine Grünfläche da rein fällt.

Oder hast du etwa eine gebrauchte Anlage, die du vom Dach auf Freifläche umbauen willst und nun möchtest du wissen, ob es dafür noch eine und ggfls. welche EEG-Vergütung gibt......oder was genau ist deine Frage :?:
Viele Grüße
Bento

Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
(Arnaud Desjardins)
Benutzeravatar
Bento
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 6708
Registriert: 08.10.2006, 15:09
Wohnort: Münsterland
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon flosky » 19.11.2017, 15:11

ich schaetz mal es geht um ö hier, also nix EEG, verguetung gibts nur bei klien, nicht bei oemag.
leistung ist nicht enscheidend, auf die flaeche kommt es an...

z.b. ooe:
a) Bewilligungspflicht: für die Errichtung von freistehenden Photovoltaikanlagen im Grünland mit einer Kollektorfläche von mehr als 500 m² und deren Änderung über dieses Ausmaß hinaus;
b) Anzeigepflicht: im Grünland außerhalb von geschlossenen Ortschaften oder auf Grundflächen, die im rechtswirksamen Flächenwidmungsplan der Gemeinde mit einer Sternsignatur gekennzeichnet sind für die Errichtung von freistehenden Photovoltaikanlagen mit einer Kollektorfläche von jeweils 2 m² bis 500 m², ausgenommen die Errichtung einer derartigen Anlage von 2 m² bis 50 m², wenn diese weniger als 30 m von einem Wohngebäude entfernt ist.
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1302
Registriert: 12.07.2012, 14:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 6,5
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon MBIKER_SURFER » 19.11.2017, 15:14

flosky hat geschrieben:ich schaetz mal es geht um ö hier, also nix EEG, verguetung gibts nur bei klien, nicht bei oemag.
leistung ist nicht enscheidend, auf die flaeche kommt es an...


Steht doch auch unter der Rubrik :wink:

Gruß
MBiker_Surfer
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 40693
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon flosky » 19.11.2017, 15:18

MBIKER_SURFER hat geschrieben:
flosky hat geschrieben:ich schaetz mal es geht um ö hier, also nix EEG, verguetung gibts nur bei klien, nicht bei oemag.
leistung ist nicht enscheidend, auf die flaeche kommt es an...


Steht doch auch unter der Rubrik :wink:

Gruß
MBiker_Surfer

war eher ein euphemismus fuer "bento, schau erst mal, wo du hier bist!" :wink:
Benutzeravatar
flosky
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1302
Registriert: 12.07.2012, 14:36
Wohnort: Oberösterreich
PV-Anlage [kWp]: 6,5
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon JoDa190773 » 19.11.2017, 15:36

Andilux hat geschrieben:Darf man eine 15 KW PV Freiflächenanlage ins Grünland stellen?


Hallo Andreas,

du hast ja schon einige Freiflächenanlagen bei uns im Bezirk errichtet.
Warum stellst du nun diese Frage?

Habe folgende Suchbegriff Gegoogelt "PV NÖ Freifläche". Als ersten Treffer erhält man:
http://www.noe.gv.at/noe/Energie/Leitfa ... E_2016.pdf
Dort steht, das in NÖ für Anlagen mit einer Engpassleistung von bis zu 50kWp nur eine Bauanzeige bei der Gemeinde zu machen ist.

LG
Johann
5,28kWp PV-Anlage aus 2x11 TrianaPC05 240Wp mit SMA 5000TL2 Wechselrichter
Anlagebeschreibung mit Infos für Anlagebetreiber: https://onedrive.live.com/redir?resid=3 ... ile%2cdocx
Benutzeravatar
JoDa190773
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 65
Registriert: 27.05.2014, 17:39
Wohnort: Rainfeld/NÖ
PV-Anlage [kWp]: 5,28
Info: Betreiber

Re: PV Freifläche - Grünland

Beitragvon MBIKER_SURFER » 19.11.2017, 15:46

JoDa190773 hat geschrieben: Anlagen mit einer Engpassleistung von bis zu 50kWp
LG
Johann


Moin,

bitte allgemein verständlich übersetzen. Dieses Wort habe ich noch nie gehört :roll:

Gruß
MBiker_Surfer
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 40693
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Austria



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste