Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

5.00 (1 Bewertungen)

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon wuehlmaus » 08.05.2013, 20:58

nize hat geschrieben:Sehr schön!

Ich würde vorschlagen die Edittime auf unendlich zu maximieren. Oft findet man erst später iwelche Fehler oder würde gern Ergänzungen vornehmen, die man so nicht mehr einstellen kann sondern unübersichtlich unten drunter postet.

Das spricht mir aus der Seele. Als Newbie habe ich mein Angebot mit Bruttopreisen einhackt, wie ich als Verbraucher gewöhnt bin zu denken. In diesem Metier, wo anscheinend jeder zum Gewerbetreibenden wird, sind aber wohl eher Nettopreise gefragt. Ebenso habe ich als Ertragsprognose naiverweise die Zahl für 20 J. eingegeben, statt pro Jahr. Sowas würde ich gerne korrigieren, geht aber nicht.

Alternativ könnte man die abgefragten Daten natürlich auch etwas prägnanter beschreiben, damit auch Neulinge - zumal wenn sie so unter Zeitdruck gesetzt werden wie hier - die richtigen Angaben machen. Oder habe ich irgendwo eine Ausfüllanleitung übersehen ?
Sonnige Grüße
Christoph
wuehlmaus
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2013, 15:51
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon eggis » 08.05.2013, 21:46

Moin wuehlmaus,

wir haben uns doch soviel Mühe gegeben, Hinweise in die Ausfüllfelder einzubauen.
Unbenannt.png

wuehlmaus hat geschrieben: Oder habe ich irgendwo eine Ausfüllanleitung übersehen ?

Den Mauszeiger über das entsprechende Feld bewegen und der Hinweis wird angezeigt. :wink:

wuehlmaus hat geschrieben:wo anscheinend jeder zum Gewerbetreibenden wird,

Nicht ganz richtig. Man wird Unternehmer! :D
:arrow: Gewerbe ist Ordnungsamt (Verwaltung)
:arrow: Unternehmer ist Finanzamt
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20996
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon Maxritti » 10.05.2013, 15:33

Hallo,

ich wollte hier auch mal ein Angebot zum besten geben, da ich mit einem Projekt PV Anlage starten will.
Allerdings scheine ich mich wohl ein wenig dämlich bei dem Formular bzw. speziell bei dem Punkt "Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)" anzustellen. Wenn ich auf den Link gehe und dort die Werte nach besten Wissen und Gewissen eingebe und dann auf "Berechnen" klicke, was ist denn dann da die Ertragsprognose in kWh/kWp? Im Anhang mal das Fenster, was da bei mir aufgeht.

Die Einheiten von Ed und Em sind ja kWh. Muss ich das dann noch durch die Leistung des Systems teilen?
Dateianhänge
ep.png
Maxritti
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: 05.05.2013, 12:59
PV-Anlage [kWp]: 3,24
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon eggis » 10.05.2013, 16:22

Moin Maxritti und Wiullkommen im Forum!

Maxritti hat geschrieben:was ist denn dann da die Ertragsprognose in kWh/kWp?

kWh/kWp gibt ja nur die Ertagsprognose für ein kWp installierte Leistung an.
Maxritti hat geschrieben:Die Einheiten von Ed und Em sind ja kWh.

Em ist die Ertragsprognose der von dir angegebenen Anlagengröße.
Maxritti hat geschrieben:Muss ich das dann noch durch die Leistung des Systems teilen?

Vollkommen richtig! Oder du gibst bei der Anlagengröße 1 kWp an.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20996
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon wuehlmaus » 17.05.2013, 07:27

Meines Erachtens ist dieser Punkt im Formular ziemlich mehrdeutig gehalten. Ich hatte das naiv so interpretiert, dass das der prognostizierte Gesamtertrag über die Lebensdauer (20J.) sei (den mein Anbieter mir in der Tat abgeschätzt hatte), dividiert durch die installierte Anlagenleistung, was sich dann auf über 18.000 kWh/kWp belief. Erst später fand ich dann heraus, dass die meisten User hier Werte um 1.000 eingegeben hatten, also offenbar bezogen auf nur 1 Jahr, was natürlich sehr sinnvoll ist. [ceterum censeo ... wie schön und hilfreich wäre es doch, wenn man Eingabefehler nachträglich korrigieren könnte]

Zur Vermeidung solcher Interpretationsspielräume schlage ich vor, diesen Punkt im Formular umzubenennen in "prognostizierter spezifischer Jahresertrag", und zwar anzugeben in der Maßeinheit kWh/(kWp∙a). Es war wohl insbesondere das fehlende "a", welches zumindest mich in die Irre geführt hatte.
Sonnige Grüße
Christoph
wuehlmaus
Öfters hier
Öfters hier
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.05.2013, 15:51
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon eggis » 17.05.2013, 08:17

Moin wuehlmaus,

danke für deine Rückmeldung.
wuehlmaus hat geschrieben:was sich dann auf über 18.000 kWh/kWp belief.

Zumindest ist der Fehler so offensichtlich, dass die User schon mal nachfragen. :D
Wenn statt des Nettopreises der Bruttopreis angegeben wurde, fällt dass kaum auf.
wuehlmaus hat geschrieben:Zur Vermeidung solcher Interpretationsspielräume schlage ich vor, diesen Punkt im Formular umzubenennen in "prognostizierter spezifischer Jahresertrag", und zwar anzugeben in der Maßeinheit kWh/(kWp∙a). Es war wohl insbesondere das fehlende "a", welches zumindest mich in die Irre geführt hatte.

Mal schauen was wir da machen können. Die Einheit sollte dann aber 'kWh/kWp/a' lauten.
Außerdem finde ich die Beschreibung gar nicht so schlecht.
Unbenannt.png

Es scheint aber nicht für jeden ersichtlich zu sein, dass die Felder eine Erklärung beinhalten, die per Mouseover sichtbar wird.
Mit sonnigen Grüßen
-eggis-

"Ein Zyniker ist ein Mensch, der von jedem Ding den Preis und von keinem den Wert kennt!" (Oscar Wilde)

SOLON P 220/6+ (230W) / SMA SB3300 TL HC
Meine Anlage!!! hier klicken
Benutzeravatar
eggis
Moderator
 
Beiträge: 20996
Registriert: 09.10.2007, 21:30
Wohnort: bei Lübeck
PV-Anlage [kWp]: 6,9
Info: Betreiber

Re: Suche nach Photovoltaik Angeboten?

Beitragvon vokir » 07.10.2013, 20:26

Hallo,

ist bei der Frage nach der Investitionssumme, der Netto- oder der Bruttobetrag (mit oder ohne Mwst) einzutragen? Ich bekomme die Mwst ja vom Finanzamt wieder. Wenn ich mir die Angebote so anschaue kann alleine daher schon ein großer Unterschied kommen. Da ich keine genaue Spezifikation gefunden habe, sollte dies im Angebotsformular mit aufgenommen werden.Oder habe ich da etwas übersehen? Danke.
vokir
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.09.2013, 17:46
PV-Anlage [kWp]: 4,5
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon Elektron » 07.10.2013, 20:47

Hallo vokir,


schaue fünf oder sechs Beiträge nach oben, oder über Direktlink unter angebote-f41/angebotsbewertungsformular-ueberarbeitet-t71282-s20.html#p907986

Gruß Elektron
Benutzeravatar
Elektron
Administrator
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 10000
Registriert: 10.01.2005, 15:20
Wohnort: 88457 Kirchdorf
PV-Anlage [kWp]: 20,18
Info: Betreiber

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon Solar-miete » 01.09.2014, 13:24

[edit: Werbung gelöscht]
Solar-miete
Neu hier
Neu hier
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.09.2014, 13:18
Info: Berater

Re: Angebotsbewertungsformular überarbeitet

Beitragvon Oceanwaves » 28.12.2015, 15:29

Das Formular enthält bei mehreren Stromspeichern anscheinend einen Fehler. Ich habe bei meinem Angebot 2 Stromspeicher erfasst, den 1. mit 6,4 kWh Kapazität, den 2. mit 4,6 kWh Kapazität. Nach dem Speichern steht bei beiden Stromspeichern 4,60 kWh als Kapazität, wenn ich editiere, sehe ich wieder zwei unterschiedliche Werte.
28 x aleo S_17 (185W), SMA SB5000TL-20, 5,18 kWp, SolarLog 500, Ausrichtung +50°, Dachneigung 35°, in Betrieb seit 08.09.2010
Oceanwaves
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: 16.02.2010, 21:42
Wohnort: Seelze
PV-Anlage [kWp]: 5,2
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast