97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabrik

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabrik

Beitragvon wildeswiesel » 04.04.2018, 23:29

Standort

Inbetriebnahme 04/2018
PLZ - Ort 97776 Eußenheim
Land Deutschland
Dachneigung 35
Ausrichtung 60
Bauart stationär
Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße
Höhe der Dachunterkante 4,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis
Eigenkapitalanteil 100
Fremdfinanzierungszinssatz 0,00
Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
Verschattung
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext Ertrag PVgis = 8100rnrnErtrag PVSol (beim Anbieter angegeben ) 7440

Angebote

Angebot 26134 Angebot 26135 Angebot 26263
Einstellungszeitpunkt 04.04.2018 04.04.2018 17.05.2018
Datum des Angebots 03.04.2018 03.04.2018 16.05.2018
KWp Preis ohne MwSt. 1190,00 € 1250,00 € 1130,00 €
Ertragsprognose laut Angebot:
Anlagengröße: 9,30 kWp 4,86 kWp 9,90 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 31 18 33
Hersteller Solarfabrik Solarfabrik IBC
Bezeichnung M Serie mono P Serie MonosolGX5
Nennleistung 300 Wp 270 Wp 300 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1 1 1
Hersteller Kostal Kastal sma
Bezeichnung Piko 8,5 Piko 4,6 STp 8000 TL 20 mit SMH 2.0
Einzelpreis
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller ESC ESC UK tric ALU
Bezeichnung Standart Standart
Einzelpreis
Typ Einlagig

Stromspeicher

Stromspeicher 1

Anzahl 1 0 0
Hersteller Kostal
Bezeichnung 10 BA
Kapazität
Einzelpreis 4900,00 €

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja Ja Ja
Gerüst incl. Ja Ja Ja
Mithilfe Nein Nein Nein
Anschluss AC Ja Ja Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 70%-Regelung 70%-Regelung
Anmeldung VNB / Netzbetreiber
Dachintegriert
Datenlogger
Hersteller Typ:
Stromspeicher als Alternative

Wurde uns im Beratungsgespräch nicht empfohlen da wir nur ca 3000KWH Verbrauchen seht ihr das auch so ?


Wäre es besser wenn Module auf beiden seiten des Hauses Installiert werden ? wegen besserer Eigenverbrauch ?
Zuletzt geändert von wildeswiesel am 17.05.2018, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon MBIKER_SURFER » 05.04.2018, 01:12

Moin,

hast DU einen Belegungsplan? Warum 2 solch unterschiedliche PV Größen?

Bei 3000 kWh Verbrauch schaffst ca 1000 kWh EV ohne Speicher. Daran siehst schon, dass sich Speicher für Dich nur als Hobby 'lohnt' - denn da ist der Preis egal.
Bild des Objektes? Verstringung?
Die Preise gehen in die richtige Richtung :D

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42269
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 05.04.2018, 08:47

Danke für die Antwort

verstrinugn ist denke ich mal getrennt nach haus und Garage ( ist aber meine Vermutung, im Angebot steht nichts)

Die beiden unterschiedlichen Größen:

1x Eigenverbrauchsoptimiert
1x Maximal bis kurz vor 10KWP

Danke das lassen wir das speiichern ... Hobby hab ih andere :P :P
Dateianhänge
garage.JPG
haus.JPG
huas1.JPG
huas1.JPG (37.63 KiB) 1679-mal betrachtet
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon MBIKER_SURFER » 05.04.2018, 09:18

wildeswiesel hat geschrieben:
1x Eigenverbrauchsoptimiert
1x Maximal bis kurz vor 10KWP



Das ist doch leeres Geschwätz.
EV optimiert heisst immer!!!!, max. kWp aufs Dach - zumindest bis 10 kWp!
Was nützt Dir 80% EV bei Mini PV?? Eben - nichts.
Aber tausch den WR gegen einen Fronius aus. Den Kostal WR würde ich nur bei jeweils mind. 18 Modulen pro String in Erwägung ziehen

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42269
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon Ralf Hofmann » 05.04.2018, 09:47

Hi,

wildeswiesel hat geschrieben:1x Eigenverbrauchsoptimiert

das macht keinen Sinn. Derzeit macht es bei PV finanziell nur Sinn, alle verfügbaren Flächen maximal zu belegen.
Grenze ist da nur das eigene Budget und solche bekannten Limits wie max. 7 kWp, 10 kWp, 30 kWp usw.


wildeswiesel hat geschrieben:1x Maximal bis kurz vor 10KWP

Da geht noch mehr auf Deinen Dachflächen.

Das kleine, niedrigere Dach würde ich mit 54-Zellern (99 x 151 cm bei 275 Wattp) belegen, dann passen 3 Reihen übereinander, insgesamt 18 Module = 4,95 kWp.
AxSun AX M-54-275: database.php?dir_id=1&archive_status=0&mode=display&id=100235

Das große Hauptdach fasst allein locker 30 Module, wenn Du die ST etwas nach unten zwischen die Entlüftungen rückst.
Auch die SAT-Antenne sollte auf die andere Dachseite verlegt werden, das machen viele Solarteure preiswert gleich mit.
Da passen auch nochmal 9-10 kWp drauf, also insgesamt kannst Du etwa bis 15 kWp bauen, das lohnt sich!
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12261
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 05.04.2018, 10:43

Hui Danke

Also Wegen dem Anderen WR werde ich mal nachfragen ..

zu mehr wie 10 kwp

also ich weiß nicht was es kosten würde die ST zu versetzen aber das könnte man herausfinden.
Mir wurde gesagt das man max 10kwp bauen sollte wegen anderer vergütung und zu Zahlender EEG umlage.

Das ganze würde sich erste ab ca20kwp rechnen ?!?

Die "kleinen" Module muss ich mal Ansprechen irgendwie kam da noch kein Solateur drauf (oder sind die so selten ?!?)
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon seppelpeter » 05.04.2018, 11:35

Also zumindest die 10KWp sollten voll gemacht werden mit 33*300Wp oder auch 36*275Wp.
Platz genug sollte ja da sein.

Was für eine Tröte steht unter der Thermie auf dem Dach?
Den Platz unter der Thermie könnte man nutzen und mehr Module legen für längere Strings.

Da Garage und Hausdach die gleiche Ausrichtung haben sollten die Strings nicht stumpf nach Gebäuden getrennt werden, sondern möglichst lang sein ... bei 33 Modulen also 16/17 und bei 36 Modulen 18/18.

Kostal WR wären nicht mein Favorit.
Die Verbrauchsvisualisierung funktioniert nicht rund um die Uhr, weil der WR dafür auf DC Spannung angewiesen ist.

Ich würde SMA mit SHM2.0 oder Fronius mit zusätzlichem S0-Zähler nehmen.
Einspeisung erfolgt in 70-weich.

Speicher weg lassen, denn damit machst Du keine 5% Rendite.
Bei 3000KWh im Jahr an Verbrauch ist ein Speicher absolut sinnlos.
Er wird deutlich zu wenig genutzt und die Amortisation liegt irgendwo >50 Jahre.

Über 10KWp würde ich nicht gehen, weil ich nicht sehe, wie da deutlich über 13KWp passen sollten.
Die Thermie anpacken kostet ja auch Geld.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11828
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 05.04.2018, 12:06

Danke auch dir

Die "Tröte" unterhalb der ST ist eine Abwasserentlüftung und die weiter unten der Kamin für die Gastherme

also wären es ja nur 2 Module bis man bei 10KWP ist das werd ich glaich mal anfragen ob/ wie wir die am einfachsten rauf packen.

Die Sringe wurden einfach mal von mir so angenommen haben nichts mit dem Solateur zu tun aber danke ich werd sie darauf ansprechen.
und auch zum WR mal nachfragen

gruß
wiesle
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 05.04.2018, 12:52

Also die beiden Module noch mit raufpacken wäre kein Problem

Zu den WR

Also gibt es für mich


Kostal piko 8,5
SMA mit SHM2.0
Fronius mit zusätzlichem S0-Zähler

Könnt ihr mir schreiben wo genau die Unterschiede sind ?

Verbrauchsvisualisierung ? also nur damit ich immer drauf schauen kann wie der Verbrauch grad ist ? und das geht bei diesem nur wenn ??
Bei Kostal bräuchte ich für 70/weich noch den BA sensor -> 200€ aufpreis

Nun soll es ja auf viele Faktoren ankommen welchen man am besten nimmt - könnt ihr mir da helfen ?!?
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon MBIKER_SURFER » 05.04.2018, 12:59

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Aber tausch den WR gegen einen Fronius aus. Den Kostal WR würde ich nur bei jeweils mind. 18 Modulen pro String in Erwägung ziehen
Gruß
MBiker_Surfer


Steht doch hier schon!
Beim Fronius können die Strings kürzer sein, ohne merkbare Ertragseinbußen. Außerdem ist die Visualisierung mit dem S0 Zähler und 70% weich eben sehr günstig. Kostet mit dem SMA WR richtig Geld (übertrieben). Wenn Du keinen Speicher nimmst, nimm den Fronius WR.

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42269
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste