97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabrik

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon duncan02 » 17.05.2018, 09:17

Ich habe SMA gewählt und es nie bereut.
3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO
an 25000TL-30 mit SHM 2.0
SBS 3.7 und BYD HV 7,7 kWh
PVGIS-Prognose 980 kWh/kWp
duncan02
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1155
Registriert: 03.02.2018, 17:13
PV-Anlage [kWp]: 12
Speicher [kWh]: 7,7
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon hgause » 17.05.2018, 09:33

duncan02 hat geschrieben:Ich habe SMA gewählt und es nie bereut.

Nach 2 Monaten Erfahrung... :roll:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9977
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon MBIKER_SURFER » 17.05.2018, 09:34

Moin,

wenn beim Fronius WR kein Solarlog o.ä. dabei ist und beim SMA Angebot ist ja SHM 2 dabei, würde ich den SMA nehmen.
Die Qualität der WR gibt sich nichts - beide zu empfehlen!
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 43092
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon hgause » 17.05.2018, 09:42

wildeswiesel hat geschrieben:wie ist eure Meinung zum Angebot bzw zu den WR ?

MIt den WR ist Geschmackssache, mit SMA und dem SHM ist man wohl für spätere Speichernachrüstung etwas besser aufgestellt. Mit dem Fronius hast Du 200VA mehr...aber ob sich das wirklich sooo bemerkbar macht :roll: ...
Beim Fronius meinst Du mit Datamanager BRT428BC bestimmt den S0-Zähler DRT428BC :wink:
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9977
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon seppelpeter » 17.05.2018, 10:00

Ich würde es mit SMA nehmen ... nach 4 Jahren Betriebserfahrung, falls das relevant ist. :wink:
Die 200VA vom Fronius 8,2 wirst Du eher nie brauchen bei DN35 und +60 Grad Ausrichtung.
Da ist man fast in 70-hart angekommen

Ich frage mich, warum Du nur das 60 Grad WSW Dach belegen willst und nichts auf dem -120 Grad ONO Dach landet :?: :juggle:

Bei 16/17 auf WSW könnte man zumindest einen 17er String auch auf ONO legen und bei 300Wp hätte man dann schöne 15KWp am Start, die wunderbar in 70-weich an den SMA STP12000 passen würden. Wieder mit SHM2.0

Das WSW Dach wird erst spät, nach 12 Uhr, so richtig Leistung bringen.
Mir würde das keinen Spaß machen.

Ansonsten hast Du jetzt ja auf jeden Fall sehr gute Angebote vorliegen.
Ich würds mit SMA für 1130,- nehmen, wenn Du nicht größer bauen willst/kannst.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13932
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 17.05.2018, 11:00

Jetzt kommt wieder das "wissen" von damals ;)

zuerst war es so gedacht, das ein teil der Module auf die andere Hausseite gelegt werden, auch um "den ganzen tag" Eigenverbrauch machen zu können ...

dann hat irgendwann ein Solateur gesagt, diese Hausseite macht einfach keinen Sinn weil einfach zu wenig sonne ankommt

laut pvgis
wären es bei 60° - ca 724KWH / Jahr im schnitt

wären es bei -120° - ca 565KWH / Jahr im schnitt

--> wenn ich bei dem tool die Einstellungen richtig gewählt habe ( in einem Angebot ist zwar die Rede von 800 - aber dahin komm ich nicht)

Also rentiert sich eine ONO belegung ?!?

Gruß
Holger



@hgause ja sorry Tippfehler sollte natürlich DRT428BC heißen
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon eba » 17.05.2018, 11:40

Immerhin hat ONO 80% des WSW. Der große Vorteil ist schon der relativ hohe Ertrag am frühen Morgen, wenn die Kaffeemaschine angeschmissen wird.
Ich habe gerade 23x223W Module auf mein ONO auf 150° verschoben. Da freut sich die BWWP wenn schon früh morgens fürs Duschwasser Sonnenstrom zur Verfügung steht.
Tesla P85+ seit 8/13 >365.000km gefahren. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Gesamt PV-Leistung 28,049kWp. Jetzt habe ich ein Jahr Zeit, wie ich weitere 1,95kWp (=6x325W) aufs Dach bekomme.
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 2054
Registriert: 04.10.2009, 15:23
Wohnort: Münnerstadt
PV-Anlage [kWp]: 18
Speicher [kWh]: 13,8
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon seppelpeter » 17.05.2018, 11:44

Noch kann man was ändern.
Wenn Du es finanziell (mit Bank) stemmen kannst, würde ich immer zur großen Lösung raten.
Das kann preislich nur attraktiver werden.
Die absolute Vergütung ist viel größer, die DV Quote kann nur besser werden.
Du vermeidest dadurch doppelte Kosten, wenn Du ansonsten in 3 oder 5 Jahren auf Erweiterungsgedanken kommst.
Glaube mir, ich weiß wovon ich da rede. :roll: :wink:

wildeswiesel hat geschrieben:laut pvgis
wären es bei 60° - ca 724KWH / Jahr im schnitt

wären es bei -120° - ca 565KWH / Jahr im schnitt


Deine Werte stimmen nicht bzw. man kann damit nix anfangen, der spezifische Ertrag ist entscheidend.
Ich habe jetzt mal Fürth genommen, Climate Werte, 10% Verlust und für 1KWp rechnen ist der Standard im Forum.
WSW kommt auf gute 928KWh/KWp und ONO auf noch befriedigende 720KWh/KWp.

Rechne es selbst nach:
http://re.jrc.ec.europa.eu/pvgis/apps4/ ... map=europe

Also rentiert sich eine ONO belegung?!?


Bei 720KWh/KWp definitiv ja :!:
Der WR müsste etwas größer werden, vielleicht 500,- Aufpreis und sonst kommen nur Module dazu, und jedes Modul auf ONO wird sich locker selbst tragen über die 20 Jahre. Durch mehr Einspeisung und höheren DV am Vormittag nimmst Du dann ein weiteres Sahnehäubchen mit.

Und Du vermeidest damit Frust bei Dir selbst als Betreiber.
Ich habe eine kleinere Anlage auf SSW liegen.
Die 4,68KWp schauen 30 Grad nach Westen.
Vor 10 oder 11 Uhr habe ich keine 2KW anliegen, die man für HH Großgeräte braucht.

Deine große Anlage würde sich positiv auswirken, aber die schaut auch nochmal 30 Grad weiter nach Westen.
Da fänd ich nicht schön und da ein ONO Dach da ist, kann man nur sagen, nutze es.

Eine bessere Rendite als in PV bekommst Du zur Zeit eh nirgends.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 13932
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 17.05.2018, 13:21

Oki Dann werd ich meinen Solateur gleich mal mit einer Email "belästigen" ;)

Zur vergütung

bis 10k bekommt man 12,2ct
drüber 11,87 ct

wie rechnet sich das ??
bekomme ich für 10k mal 70% = 7K

also für 7k abgegebenen Strom die 12,2 ct und wenn ich drüber komm etwas weniger ??

muss der "neue" String dann komplett auf die NO Seite oder könnte man den auch teilweise auf die SW Seite legen ?
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

Re: 97776 | 9kWp || 1190€ | Solarfabrik || 1250€ | Solarfabr

Beitragvon wildeswiesel » 17.05.2018, 14:17

So

Angebot

2x 17er String auf SW
1x22er String auf NO

Selbe Module und ein SMA STP1200TL

für 1070€ je KWP .... 16,8kwp
wildeswiesel
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011, 21:14
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: seppelpeter und 1 Gast