94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon pipen » 29.01.2018, 21:39

Standort

Inbetriebnahme 05/2018
PLZ - Ort 94249 Bodenmais
Land
Dachneigung 22
Ausrichtung 65
Bauart stationär
Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
Aufdachdämmung Nein
Dachgröße
Höhe der Dachunterkante 10,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler
Ertragsprognose laut pvgis 745 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 50
Fremdfinanzierungszinssatz 1,10
Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
Verschattung Nein
Zusatzangaben zur Verschattung
Infotext

Angebote

Angebot 25810 Angebot 25878
Einstellungszeitpunkt 29.01.2018 12.02.2018
Datum des Angebots 26.01.2018 09.02.2018
KWp Preis ohne MwSt. 3080,00 € 1298,00 €
Ertragsprognose laut Angebot:
Anlagengröße: 10,00 kWp 10,00 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 37 37
Hersteller Eon Aura
Bezeichnung Aura F270 F270
Nennleistung 270 Wp 270 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1 1
Hersteller SMA SMA
Bezeichnung Sunny Tripower 9000 TL-20 Sunny Tripower 9000TL-20
Einzelpreis
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller Schletter Schletter
Bezeichnung
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Stromspeicher 1

Anzahl 2 0
Hersteller LG
Bezeichnung Chem RESU 6.5
Kapazität
Einzelpreis

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja Ja
Gerüst incl. Ja Ja
Mithilfe Nein Nein
Anschluss AC Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja Ja
Dachintegriert Nein Nein
Datenlogger Ja Nein
Hersteller Typ: SMA Sunny
lage.jpg
- inkl. Versicherung
- inkl. 20 Jahre Wartungsvertrag
- inkl. 25 Jahre Leistungsgarantie
lage.jpg
- inkl. Versicherung
- inkl. 20 Jahre Wartungsvertrag
- inkl. 25 Jahre Leistungsgarantie
lage.jpg
- inkl. Versicherung
- inkl. 20 Jahre Wartungsvertrag
- inkl. 25 Jahre Leistungsgarantie
Hallo,

ich habe mir ein Angebot über eine PV Anlage mit Speicher eingeholt. Mein Haus verbraucht ca. 8500kWh im Jahr. In dem Haus sind 2 Familien und 3 Ferienwohnungen. Verbraucht wird der Strom meist am Abend. Die Anlage soll auf die Flächen A + B + C (siehe Skizze) installiert werden. Das Angebot ist Inkl. Allgefahrenversicherung auf alle Komponenten + 20 Jahre Wartungsvertrag + 25 Jahre Leistungsgarantie + Netzverträglichkeitsprüfung einer Erzeugungsanlage + EVU-Anmeldung (Energie-Versorgungs-Unternehmen)

Angebotspreis 30.800€ Netto
Zuletzt geändert von pipen am 12.02.2018, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen
Christian
pipen
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2011, 09:40
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon Brzi » 29.01.2018, 21:48

Knapp 31.000 Euro :shock:

Wundert mich aber nicht, kommt ja von eon...

Ohne besondere Erschwernisse sollte diese Anlage für 12.000 Euro netto zu haben sein, natürlich ohne Speicher.
Spar dir das Geld für den Speicher :!:
9,36 kWp, 70% dynamisch
36x Heckert NeMo 60P, 260W
Fronius Symo 8.2
180° Süden, 40 ° Dachneigung, teilweise Verschattung vorhanden (ca. 10% Verlust)
Inbetriebnahme am 20.01.2016

JK: 23 (D2, T1)
Brzi
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 450
Registriert: 07.03.2015, 09:25
Wohnort: 89
PV-Anlage [kWp]: 9,36
Info: Betreiber

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon eba » 29.01.2018, 23:47

Warum machst du nicht das Dach voll? es könnten bis zu 25kWp aufs Dach passen, dafür Speicher weglassen und max €23.000 Investieren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
eba
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1227
Registriert: 04.10.2009, 14:23
Wohnort: Münnerstadt

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon sirrocool » 30.01.2018, 17:16

Hallo pipen,

du schreibst: "Es reicht, wenn die Anlage sich selber trägt"
Dann rechne mal nach!
Lass 800kWh/kWp im Jahr runter kommen, dann sind es in Summe 7992kWh, also aufgerundet 8000kWh.
Selbst wenn du alles in den Speicher kriegen würdest und selbst verbrauchen kannst, was kriegst du dann raus?
Nur Speicherverluste von 20% berücksichtigt -> 6400kWh/a x 0,25€/kWh (angenommener ersparter Strompreis) = 1600€/a.
-> Keine Steuern berücksichtigt,
keinen Winter, in dem du den Speicher nicht voll kriegst (ich hab aktuell im Januar Tage mit gerade mal 4kWh dabei!),
kein evtl. WR ersatz innerhalb 20 Jahren berücksichtigt,
keine Speicher-Degradation (wie lange ein Speicher hält, weiß ich wirklich nicht!)
......

Ohne obige Punkte zu berücksichtigen bei 20 Jahren theoretisch also maximal 32000€.
Dann 1,1% Zinsen, monatliche Rate 143,03€ (auf 20 Jahre!) macht -3527€ Zinsen, bleiben 28473€.
Also über 2300€ Verlust unter obigen - utopischen - Annahmen...

Wie soll sich das jemals selber tragen???
9,6kWp 32 x Hanwha Q.Cells Q.Peak-G4.1 300, Kostal Piko 8,5
sirrocool
Stammmitglied
Stammmitglied
 
Beiträge: 132
Registriert: 20.10.2017, 17:45
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 12.02.2018, 10:00

pipen hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 25878 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4714
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Re: Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Ralf Hofmann » 12.02.2018, 11:15

Hi,

Photovoltaikforum hat geschrieben:pipen hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 25878 anzusehen.

ist für den SMA Wechselrichter der SHM dabei, damit Du die 70% dynamisch umsetzen kannst?
Wenn nicht, wäre mir das Angebot zu teuer.

UK und WR sind zwar Markenprodukte, von den Modulen hab` ich aber noch nie was gehört.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 11627
Registriert: 27.10.2011, 15:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon hgause » 12.02.2018, 11:21

Ralf Hofmann hat geschrieben:... von den Modulen hab` ich aber noch nie was gehört.

Aus einem älteren Thread:
hgause hat geschrieben:
MichaelD hat geschrieben:das stellt EON als Datenblatt für die Module ein http://www.naturenergieladen.de/files/M ... a-F270.pdf

Das passt genau auf das gelabelte Modul von Viessmann database.php?dir_id=1&archive_status=0&mode=display&id=101434
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9019
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon jodl » 12.02.2018, 11:23

Ralf Hofmann hat geschrieben:UK und WR sind zwar Markenprodukte, von den Modulen hab` ich aber noch nie was gehört.


das sind Module die "eon" irgendwo zusammenkauft und unter diesem Namen vertreibt
jodl
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8917
Registriert: 02.07.2007, 15:58
Wohnort: Bayern
Info: Betreiber

Re: Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon pipen » 12.02.2018, 11:26

Ralf Hofmann hat geschrieben:ist für den SMA Wechselrichter der SHM dabei, damit Du die 70% dynamisch umsetzen kannst?
Wenn nicht, wäre mir das Angebot zu teuer.


Kannst du mir das etwas genauer erläutern :shock: ?
Ist das nichts wert, wenn das Angebot folgende Sachen miteinschließt?
- inkl. Versicherung
- inkl. 20 Jahre Wartungsvertrag
- inkl. 25 Jahre Leistungsgarantie
Mit freundlichen Grüßen
Christian
pipen
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 25.03.2011, 09:40
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon Heiko » 12.02.2018, 11:45

Bei dem Dach Ost/West/Süd und Kamin mit nur einem Wr :roll: Da sollten noch paar Dosen von Tigo zur Optimierung verbaut werden.
Wenn die Anlage 13000€ für 10kwp kostet dann sollte der Speicher mit 12,8kwh
und Sunny Island und SHM keine 18t€ kosten :shock:
Das Set mit 10kwh sollte mit Montage um die 7-8t€ netto kosten und kann man beliebig erweitern später.
Der Service und Versicherung für 25Jahre lassen die sich ganz schön bezahlen :|
SolarLog800/1000
2 AchsPairan 16kwp ,1 AchsDrehhalle 27kwp, Windrad Black 600
7,5kwp Si4.4,SHM LgResu 6.4+3,2kwh. 7kwp Si6.0,SHM ,Hawker 48V,830Ah
Benutzeravatar
Heiko
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1757
Registriert: 07.07.2006, 09:03
Wohnort: Oberfranken
PV-Anlage [kWp]: 57
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast