94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Ralf Hofmann » 12.02.2018, 12:50

Hi,

pipen hat geschrieben:Kannst du mir das etwas genauer erläutern :shock: ?

Du musst nach dem EEG entweder einen Rundsteuerempfänger installieren (der sich bei kleinen Anlagen wie Deiner i.d.R. nicht lohnt) oder die max. Einspeisung auf 70% der Generatornennleistung begrenzen. Letzteres kann "hart" oder "dynamisch" geschehen. Für dynamisch brauchst Du bei einem SMA Wechselrichter den SHM.
Soll hart begrenzt werden, ist der 9000er definitiv zu groß.


pipen hat geschrieben:Ist das nichts wert, wenn das Angebot folgende Sachen miteinschließt?

Kommt drauf an, was genau sich dahinter verbirgt.

pipen hat geschrieben:- inkl. Versicherung

Wenn das eine richtige PV-Versicherung mit sinnvollem Inhalt ist, dann ist das echtes Geld wert, über 20 Jahre gesehen um die EUR 1.000,-.
Musst Du halt mal prüfen.


pipen hat geschrieben:- inkl. 20 Jahre Wartungsvertrag

Wenn damit eine Wartung nach Norm (VDE 0100-600, DIN 62446) gemeint ist, dann ist das durchaus was wert.
Musst Du halt mal prüfen.


pipen hat geschrieben:- inkl. 25 Jahre Leistungsgarantie

Naja, das ist sowieso selbstverständlich und trotzdem nicht das Papier wert, auf dass es gedruckt ist.
Haben die Module einen Serienfehler, sind davon wahrscheinlich weltweit so viele betroffen, dass die Herstellerfirma eh` umgeht und deine Ansprücke bei der Seife landen.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon pipen » 12.02.2018, 12:57

Die Anlage kommt mit 10kwp auf die Fläche A + B (die sind gleich) und auf die Fläche C.
Leider habe ich noch keine Vergleichsangebote von den lokalen Solateuren erhalten.

Du musst nach dem EEG entweder einen Rundsteuerempfänger installieren (der sich bei kleinen Anlagen wie Deiner i.d.R. nicht lohnt) oder die max. Einspeisung auf 70% der Generatornennleistung begrenzen. Letzteres kann "hart" oder "dynamisch" geschehen. Für dynamisch brauchst Du bei einem SMA Wechselrichter den SHM.
Soll hart begrenzt werden, ist der 9000er definitiv zu groß.


Brauche ich das auch bei Eigenverbrauch?
Mit freundlichen Grüßen
Christian
pipen
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.03.2011, 10:40
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon Ralf Hofmann » 12.02.2018, 13:58

Hi,

pipen hat geschrieben:Brauche ich das auch bei Eigenverbrauch?

ja, brauchst Du immer, wenn Du die EEG-Vergütung für eingespeisten Strom haben willst, was der Normalfall ist.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 28.02.2018, 20:21

pipen hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 25972 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4920
Registriert: 08.10.2010, 23:33
Info: Interessent

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 28.02.2018, 20:28

pipen hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 25973 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4920
Registriert: 08.10.2010, 23:33
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon hgause » 28.02.2018, 20:28

Sunpower-Module im Komplettangebot für diesen Preis? Sorry, aber das kann ich kaum glauben. Wie wird belegt und welcher WR (Modellbezeichnung) soll verwendet werden?
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9606
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon seppelpeter » 28.02.2018, 20:31

Ist doch egal, Sunpower macht keinen Sinn, denn knapp 10KWp bekommt man auch mit dem viel günstigeren Heckert Angebot drauf.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12725
Registriert: 19.03.2014, 18:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon pipen » 28.02.2018, 20:35

hgause hat geschrieben:Sunpower-Module im Komplettangebot für diesen Preis? Sorry, aber das kann ich kaum glauben. Wie wird belegt und welcher WR (Modellbezeichnung) soll verwendet werden?


Ich habe einmal die Positionen Module und WR aus dem Angebot kopiert:

30 Stk Module SUNPOWER SPR-E20-327NE-WHT
1 Stk Wechselrichter Fronius Symo -Berechnung auf Generatorleistung

Wenn der Sunpower anbietet, dann gehe ich schon einmal davon aus das da auch Sunpower drauf kommt, oder?
Mit freundlichen Grüßen
Christian
pipen
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.03.2011, 10:40
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon pipen » 28.02.2018, 21:39

Mittlerweile weiß ich das zu den Sunpower Modulen der WR ein FRONIUS SYMO 10.0_3M installiert wird.
Mit freundlichen Grüßen
Christian
pipen
Stammmitglied
Stammmitglied
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.03.2011, 10:40
Info: Interessent

Re: 94249 | 10kWp || 3080€ | Eon

Beitragvon hgause » 28.02.2018, 22:40

pipen hat geschrieben:Wenn der Sunpower anbietet, dann gehe ich schon einmal davon aus das da auch Sunpower drauf kommt, oder?

Na klar sollte man davon ausgehen. Bisherige, hier eingestellte Angebote lagen bei €16xx,-/kWp mit Sunpower.

pipen hat geschrieben:Mittlerweile weiß ich das zu den Sunpower Modulen der WR ein FRONIUS SYMO 10.0_3M installiert wird.

Hier sollte der 8.2-er SYMO vollkommen ausreichen.

Das Heckert Angebot sieht auch gut aus, ob ich hier allerdings auf den "alten" Solarmax setzen würde...wohl eher nicht. Hier würde ich auch den 8.2-er SYMO für 70% weich favorisieren.

Wie sehen die Belegungspläne für diese beiden Angebote aus?

seppelpeter hat geschrieben:Ist doch egal, Sunpower macht keinen Sinn, denn knapp 10KWp bekommt man auch mit dem viel günstigeren Heckert Angebot drauf.

Was Sinn macht und was nicht, ist zunächst einmal herzlich egal. Bei dem Preis für Sunpower ist es IMHO auf jeden Fall eine Überlegung wert und für den TE wohl auch eine Bewertung wichtig, denn sonst hätte er dieses Angebot nicht eingestellt. Wenn es für Dich keinen Sinn macht, ist es ok, die Beweggründe des TE PV zu installieren kennst Du nicht...oder doch?
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9606
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste