910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 07.05.2018, 21:52

HausAmHang hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26236 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 5059
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 07.05.2018, 21:52

HausAmHang hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 26237 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 5059
Registriert: 08.10.2010, 22:33
Info: Interessent

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon HausAmHang » 07.05.2018, 21:53

Ich habe 2 neue Angebote zu der besprochenen Planung erhalten - ich würde mich über Einschätzungen freuen. Preislich liegen sie sehr weit auseinander - gibt es da irgendeine Rechtfertigung für?

Vielen Dank und schöne Grüße
HausAmHang
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.04.2018, 18:38
Info: Interessent

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon seppelpeter » 07.05.2018, 22:06

Naja, wenn schon teuer, dann 30*330Wp.
Ansonsten ... die Gaube wurde wohl nicht mit geplant ... wozu soll SE in Angebot 3 gut sein?
Der WR in Angebot 2 ist überdimensioniert.
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14245
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon hgause » 08.05.2018, 07:40

Speicher hin - Speicher her. Vielleicht solltest Du Dich zuerst einmal mit der Belegung beschäftigen! Wie sieht diese letztlich aus, kommen nun die beiden DF links und rechts der Gaube noch hin? Wie sieht dann die Belegung aus im gesamten aus?
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 10061
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon HausAmHang » 12.06.2018, 19:05

hgause hat geschrieben:Speicher hin - Speicher her. Vielleicht solltest Du Dich zuerst einmal mit der Belegung beschäftigen! Wie sieht diese letztlich aus, kommen nun die beiden DF links und rechts der Gaube noch hin? Wie sieht dann die Belegung aus im gesamten aus?

Hallo liebe Forenmitglieder! Nach längerer Pause, während der sich bezüglich PV nichts getan hat, melde ich mich mal wieder.

Ich habe heute erstmals einen konkreten Verlegungsplan und eine detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnung mitsamt Angebot erhalten. Die Firma macht einen guten Eindruck, leider ist das Angebot mit 1417€/kWp noch zu teuer- ich werde später versuchen, es oben mit einzustellen.

Angeboten wurde hier allerdings SolarEdge mit LG Black 320 Modulen, weil sonst die Gaubenbelegung (andere Dachneigung) und auch die Verschattungen durch die Gaube dem Ertrag abträglich wären...

Hier der Belegungsplan von Dach und Gaube:
Bild

Bild

Ich wäre gespannt auf Eure Meinungen!
HausAmHang
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.04.2018, 18:38
Info: Interessent

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon seppelpeter » 12.06.2018, 19:19

Welche Dachneigung hat die Gaube denn und was ist über der Gaube auf dem Dach geplant?
Da gehören ja eigentlich Module hin!

Oben links die Tröte am Dach ... was war das noch gleich? Kamin? ... im KfW55 Haus?

Der Preis ist sportlich ... oben würden noch 2 Module passen, so dass man mit 32*310Wp die knapp 10KWp auf dem Dach hätte, was sicherlich einiges günstiger kommen sollte. Bei Hausbau und Gerüst kann für PV mit genutzt werden, sollte das auch mit LG günstiger werden!
18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5
Benutzeravatar
seppelpeter
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 14245
Registriert: 19.03.2014, 17:36
Wohnort: Ruhrpott
PV-Anlage [kWp]: 6,57
Info: Betreiber

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon hgause » 12.06.2018, 20:08

Ist die Gaube nun anders geplant? Auf den ersten Bildern passen noch 2 Module über die Gaube, jetzt nur noch eins.
Ich würde jedenfalls die Module Richtungs First schieben und an der Kaminseite das oben links aussparen, dafür mindestens je eins in die Mitte an die geplanten Modulfelder setzen; links also insgesamt 12, rechts 13. Mit den 6 auf der Gaube wären das 31 Stück mit insgesamt 9,92 kWp. Aber auch mit SE sollte das gerade bei einem Neubau bei €12xx,-/kWp liegen.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 10061
Registriert: 24.06.2010, 13:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon HausAmHang » 13.06.2018, 06:38

Hallo Seppelpeter, Hallo hgause, vielen Dank! die Gaube hat eine DN von 16 Grad. Dadrüber sitzt noch ein Dachfenster.
Der Berater meinte, aufgrund der Verschattungen durch die Gaube würde er auf jeden Fall SolarEdge machen, weil sonst die Module durch das schwächste im Glied limitiert werden.
Macht aus Eurer Sicht bei unserer Konstellation SolarEdge Sinn?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HausAmHang
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 20.04.2018, 18:38
Info: Interessent

Re: 910xx | 9kWp || 1249€ | Q Cells

Beitragvon cti » 13.06.2018, 08:06

Pro Speicher fallen da meiner Meinung nach ins Gewicht:

- Abschaltung der Atomkraftwerke
- Reduktion der Anteile fossiler Energieträger am Strommix bzw. Anstieg der Preise dieser Energiequellen
- drastische Nachfragesteigerung durch Durchsetzen der Elektromobilität in 5-10 Jahren


Moin HausAmHang,

vorerst freue ich mich über Deine Motivation. Ich bin auch ein Befürworter von Speichern (in Ba-Wü).
Lass Dich nicht von den Naysayern demotivieren.
(Grundsätzlich betrachte ich einen Speicher auch nicht als Kapitalanlage, um Rendite zu erwirtschaften. :wink:
... eher als "Abschreibungsobjekt", um mehr Autokratie zu erreichen!)

In Deiner Situation würde ich auf einen kleineren Speicher setzen, da Du WP (-> auf SmartGrid Ready achten!) nutzen und evtl. ein E-Mobil laden willst. (In der dunklen Jahreszeit wird sich der große Speicher in den Winterschlaf legen...)
Da ein kleinerer Speicher günstiger ist, kannst Du auf die Förderung verzichten und 70% einspeisen.
Deine Annahme, 2/3 Eigenverbrauch mit Speicher, ist realistisch.

Bei Deinem Dach kann ich mir folgende Solaredge Konstellation vorstellen, wegen der Gaube:
<10 kWp PV mit Halbzellen.
1 x SE5000HD mit Storedge an LG Chem Resu 7h (netto 6,6 kWh)
1 x SE3000HD oder SE3500 HD
mit Modbus Zähler (für unter 20k Euro netto?)
Hochvolt DC-DC Speicherung ist effizienter als AC Speicher (Powerwall2).

Demnächst ist Intersolar in München. Lass Dich von Deinem Solarteur einladen...
Schau Dir die Speicherlösungen der führenden Hersteller an (z.B. SMA mit SHM etc.)
Vielleicht gibt es Messe-Specials, von denen Dein Solarteur und Du profitieren können.

Gruß aus Karlsruhe
cti
zunächst Betreiber, dann Projektierer und nun wieder Anbieter...
(Herstellerzertifizierung QCells/ESS, SMA, LG Chem/Solaredge, Mercedes)
30 kWp Sharp/SMA; 25 kWp Sunpower/Fronius; 13 kWp QCells/AEG; 2 kWp QCells/Mikro-Inverter; 5 kWp Schott/Victron
cti
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 953
Registriert: 06.01.2008, 01:24
Wohnort: Karlsruhe
PV-Anlage [kWp]: 75
Info: Berater

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge

21435 | 9kWp || 1560€ | Solarwatt    Forum: Angebote    Antw.: 38
47918 | 9kWp || 1306€ | Q Cells    Forum: Angebote    Antw.: 7
Q.Cells full black 315 schimmern braun    Forum: PV-Module    Antw.: 42
Sma 5000 TL 21 mit 9kwp    Forum: Wechselrichter    Antw.: 2
407xx | 8kWp || 1107€ | Q.cells    Forum: Angebote    Antw.: 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste