83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon iru » 18.01.2018, 16:14

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Gehen jetzt doch nur 29 Module drauf?
In den 29-Modul-Angeboten sind alle Module vertikal angeordnet, in Angebot 2 ist ein zusätzliches horizontal verbaut.

Da man das Dach im Prinzip eh nur aus dem Flieger sieht, spielt das zumindest optisch für mich keine Rolle. So gesehen noch ein Punkt für Angebot 2.
iru
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2017, 16:03
PV-Anlage [kWp]: 9,3
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon hgause » 18.01.2018, 16:31

Naja, da könnte man bei den Angeboten mit 29 Modulen ja auch noch eins mehr legen und hätte bei Angebot 4 dann knapp 1 kWp mehr auf dem Dach. Das sollte man auch nicht außer acht lassen. Wenn aber Optik und Verarbeitung bei den Modulen auch eine tragende Rolle spielen, kommt nur Angebot 2 in Frage.
7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
Meine Ertag
Benutzeravatar
hgause
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 9606
Registriert: 24.06.2010, 14:25
Wohnort: 50374
PV-Anlage [kWp]: 7,71
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon iru » 19.01.2018, 11:10

Es geht um die beiden roten Module:

dach.jpg


In einem Angebot fehlen beide (Σ = 29), im anderen ist nur das Untere vorhanden (Σ = 30).

Ich hab jetzt mal bei beiden Anbietern nochmal angefragt, ob man denn auf die von mir gezeichnete Art 31 Module verbauen könnte.

Macht es denn Schwierigkeiten, eines oder zwei Module quer zu verbauen?

Optik spielt für mich keine Rolle.
iru
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2017, 16:03
PV-Anlage [kWp]: 9,3
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon MBIKER_SURFER » 19.01.2018, 11:21

Moin,

das sieht ja mehr als bescheiden aus. Bei einem 'Hochhaus' wäre es mir egal :mrgreen:
Dann eben Kreuzmontage!

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42545
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon iru » 19.01.2018, 11:33

Es ist quasi ein Hochhaus, da das Dach von nirgends einsehbar ist (das Gelände im Süden liegt tief genug, dass man bei 21° das Dach einfach nicht sehen kann).

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Dann eben Kreuzmontage!
:?:
iru
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2017, 16:03
PV-Anlage [kWp]: 9,3
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon MBIKER_SURFER » 19.01.2018, 11:36

iru hat geschrieben:
MBIKER_SURFER hat geschrieben:Dann eben Kreuzmontage!
:?:


Module quer legen :D
Aber so wie Du schreibst sieht man das nicht. Dann ist es ja 'piepegal'.
Der weitere Vorteil von Kreuzmontage ist natürlich die höhere Stabilität und das problemlose Einhalten der Klemmabstände.
Nachteil: geringfügig höhere Kosten

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42545
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon sirrocool » 19.01.2018, 14:17

iru hat geschrieben:...
Macht es denn Schwierigkeiten, eines oder zwei Module quer zu verbauen?

Optik spielt für mich keine Rolle.


Dann würde ich die auch legen lassen, denn schwierig ist das nicht.
Hab gerade die Montage mitverfolgt und selber 3 Module quer liegen, damit ich 16 Module in einen String bekam.
Zudem finde ich persönlich, dass es gar nicht viel schlechter aussieht...

Gruß
sirrocool
9,6kWp 32 x Hanwha Q.Cells Q.Peak-G4.1 300, Kostal Piko 8,5
Azimuth +40° (SW), DN38°
sirrocool
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 247
Registriert: 20.10.2017, 18:45
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon MBIKER_SURFER » 19.01.2018, 16:22

sirrocool hat geschrieben:Zudem finde ich persönlich, dass es gar nicht viel schlechter aussieht...
Gruß
sirrocool


Die Geschmäcker sind eben verscheiden :D - mir käme so eine Belegung auf einem EFH nicht in die Tüte.

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42545
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon sirrocool » 19.01.2018, 18:06

MBIKER_SURFER hat geschrieben:...
Die Geschmäcker sind eben verscheiden :D ...


Koooorrrrrekt :mrgreen: (und auch gut so :wink: )

P.S.: Darum wird dir vermutlich meine frisch gebaute Anlage auch nicht 100%ig gefallen. Hoffe ich schaffe es, die am WE einzustellen! Ja, ich weiß....Bilder!! :mrgreen:
9,6kWp 32 x Hanwha Q.Cells Q.Peak-G4.1 300, Kostal Piko 8,5
Azimuth +40° (SW), DN38°
sirrocool
Vielschreiber
Vielschreiber
 
Beiträge: 247
Registriert: 20.10.2017, 18:45
PV-Anlage [kWp]: 9,6
Info: Betreiber

Re: 83xxx | 9kWp || 1389€ | IBC

Beitragvon iru » 12.02.2018, 16:48

Da jetzt doch 31 Module auf das Dach passen, schauen die aktuellen Angebote wie folgt aus:

  • 9,9kWp | Hanwha Q.PEAK DUO-G5 320W | Fronius Symo 10.0-3-M | 1209€/kWp
  • 9,3kWp | Hanwha Q.PEAK-G4.1 BFR 300W | Fronius Symo 10.0-3-M | 1168€/kWp
  • 9,3kWp | Winaico WSP-300M6 PERC 300W | Fronius Symo 8.2-3-M | 1170€/kWp

Ich hab nach dem großen Wechselrichter gefragt und die Aussage bekommen, dass dieser aufgrund der hohen Einstrahlwerte und der zur Verfügung zu stellenden Blindleistung (reduziert den 10er auf 9,5kWp und den 8.2er auf 7,79kWp) vom Anbieter bevorzugt würde.

Was meint Ihr?
iru
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.08.2017, 16:03
PV-Anlage [kWp]: 9,3
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste