79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

0.00 (0 Bewertungen)

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon sladdythebrain » 27.01.2018, 12:29

Hallo zusammen,

hab jetzt nochmal zwei Angebote bekommen. Ich weiss leider ist die Grösse der Anlage recht unterschiedlich, da von dem einen auch der Ost/West teil verplant wurde und beim anderen nur der Südteil.

Bitte trotzdem um konstruktive Kritik! :-)

Bei dem grösseren Angebot ist noch ein Fronius Smart Meter 63A-3 dabei. Für was ist das genau bzw. ist das dann als Datalogger gedacht?!?

Was würdet Ihr bei den anderen Angeboten als Datalogger empfehlen?

Danke und ein schönes Wochenende.
sladdythebrain
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.12.2017, 22:13
Info: Interessent

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon MBIKER_SURFER » 27.01.2018, 12:55

Kannst Du mal den Belegungsplan/Verstringung des Q-Cells Angebot einstellen?

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42550
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon Sonnendieter » 27.01.2018, 12:58

sladdythebrain hat geschrieben:
Bei dem grösseren Angebot ist noch ein Fronius Smart Meter 63A-3 dabei. Für was ist das genau bzw. ist das dann als Datalogger gedacht?!?



Der Datenlogger ist schon im Fronius Wechselrichter integriert.
Der Smart Meter ist eine Option dazu mit folgendem Mehrwert:

-Umsetzung der dynamischen 70% Regelung (Suche benutzen)
-Visualisierung deines Strombezugs

In meinen Augen ein "must have" , kann man auch mit einem alternativen Produkt umsetzen.
Angebot 3 geht in die richtige Richtung.
Ich persönlich würde bei einer 30 kWp Anlage immer versuchen, mit einem WR auszukommen.
Meines Wissens nach gibt es die Q Plus zZt nicht als black frame.

Mit Hanwha machst du nichts falsch, ist zur Zeit die benchmark.

Gruß SD
S.Reichmann

Solar Conze GmbH - 57539 Roth - www.solar-conze.de - info@solar-conze.de
Benutzeravatar
Sonnendieter
Fleißiges Mitglied
Fleißiges Mitglied
 
Beiträge: 473
Registriert: 31.03.2008, 13:39
PV-Anlage [kWp]: 1760
Speicher [kWh]: 80
Info: Solarteur

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon Ralf Hofmann » 27.01.2018, 14:44

Hi,

sladdythebrain hat geschrieben:hab jetzt nochmal zwei Angebote bekommen. Ich weiss leider ist die Grösse der Anlage recht unterschiedlich, da von dem einen auch der Ost/West teil verplant wurde und beim anderen nur der Südteil.

wenn 30 kWp draufgehen, dann mach` das! Sonst ärgerst Du Dich hinterher . . .
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon sladdythebrain » 29.01.2018, 22:11

MBIKER_SURFER hat geschrieben:Kannst Du mal den Belegungsplan/Verstringung des Q-Cells Angebot einstellen?

Gruß
MBiker_Surfer


Ist im Angebot so nicht ersichtlich, aber ich frag mal nach... :-)
sladdythebrain
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.12.2017, 22:13
Info: Interessent

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon sladdythebrain » 29.01.2018, 22:13

Danke für Eure Antworten! Dann werde ich das kleinere Angebot auch noch einmal anfordern, mit der bitte das Ost/West Dach auch zu bestücken!

Viele Grüsse
sladdythebrain
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.12.2017, 22:13
Info: Interessent

Ein neues Angebot wurde eingestellt.

Beitragvon Photovoltaikforum » 03.02.2018, 12:57

sladdythebrain hat ein neues Angebot eingestellt.
Klicken Sie hier um sich das Angebot mit der Nummer: 25828 anzusehen.

Mit sonnigen Grüßen.
Photovoltaikforum Online Team
PV-Forum Magazin
Photovoltaikforum
Support
 
Beiträge: 4922
Registriert: 08.10.2010, 23:33
Info: Interessent

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon sladdythebrain » 03.02.2018, 13:14

Hallo zusammen,

hab noch mal ein Angebot bekommen und hab den Tip mit dem 30kWp berücksichtig! :-)

Es tauchen aber immer wieder Fragen auf, die ich (als Anfänger) leider nicht beantworten kann. Könnt Ihr mir vielleicht noch ein wenig Hilfestellung geben?

- Kennt jemand die Astronergy Module? Hab im Forum leider nicht so viel dazu gefunden. Könnt Ihr diese empfehlen?
- Ist es richtig, dass man ab 30KWp einen Funk-Rundsteuerempfänger braucht? Wann macht dieser Sinn bzw. ist dieser auch empfehlenswert, wenn man kleiner 30kwp baut?
- Wie sind Eure Erfahrungen mit Warmwasser für Heizung und Strom mit PV zu betreiben? Kennst das hier jemand: http://www.my-pv.com/
- Ich hab mal noch eine Anfrage gestellt wegen nur einem Wechselrichter. Die Antwort war: "...es sei nicht möglich mit nur einem..." Wie seht Ihr das? Kann man Süd und Ost/West nicht gut auf einem Wechselrichter kombinieren?!?

Im Anhang noch die Bilder der Verschaltung bwz. Belegung. Wär auch hier dankbar für Feedback.

Danke und viele Grüsse
Dateianhänge
B-Verschaltung.png
B-Belegung.png
A-Verschaltung.png
A-Belegung.jpg
Hier wurden leider der Dachständer links "ignoriert"
sladdythebrain
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 18
Registriert: 01.12.2017, 22:13
Info: Interessent

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon MBIKER_SURFER » 03.02.2018, 14:29

Moin,

also entweder Du nimmst SE - da ist die Ausrichtung / Dachneigung egal. Oder 1 WR, der 3 MPP Tracker hat. Natürlich kann man auch O-/W auf einen MPP Tracker zusammenlegen. Dann müssen dieses Strings aber gleich lang sein! Mit geringen Ertragsverlusten. Ja - über 30 kWp brauchst eine RSE. Würde ich aber nur machen, wenn DU deutlich drüber kommst. Denn wenn Smartmetering kommt, kannst den RSE in den Gully kicken - sprich abschreiben. Die Frage ist, was kostet der bei Deinem VNB?

Gruß
MBiker_Surfer
Gruß
MBiker_Surfer

Elektrisch: Inmotion V5F + V10F
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 42550
Registriert: 21.08.2007, 16:12
Wohnort: Niedersachsen + BW
Info: Betreiber

Re: 79761 | 15kWp || 1353€ | AxSunn

Beitragvon Ralf Hofmann » 03.02.2018, 19:34

Hi,

sladdythebrain hat geschrieben:hab noch mal ein Angebot bekommen und hab den Tip mit dem 30kWp berücksichtig! :-)

Im Anhang noch die Bilder der Verschaltung bwz. Belegung. Wär auch hier dankbar für Feedback.

ich find` das Angebot 25804 ganz o.k., sowohl vom Preis wie auch technisch.
Wobei, wenn noch mehr Module auf`s Dach passen (sieht auf dem Belegungsplan so aus), kannst Du mehr, aber schwächere nehmen, das gibt eine bessere Stringspannung und einen geringeren Preis.
Im günstigsten Fall baust Du so, dass Du Strings mit 23 Modulen je String hast oder möglichst nahe dran.
Das wären dann auf dem Hauptdach 3 Strings à 23 Module = 69 Module und auf den Gaubenseiten je 1x 23 Module.

Wenn Du dann 115x 260er Module (29,9 kWp) nimmst, wird das schön preiswert.
Dann wären 1x Fronius Symo 10.0 und 1x 17.5 angesagt, der 10er mit je einem String von der Gaube und einem vom Hauptdach und der 17.5er mit 2 Strings vom Hauptdach und einem von der Gaube.


sladdythebrain hat geschrieben:- Ist es richtig, dass man ab 30KWp einen Funk-Rundsteuerempfänger braucht? Wann macht dieser Sinn bzw. ist dieser auch empfehlenswert, wenn man kleiner 30kwp baut?

Ist richtig, über 30 kWp ist die 70% Lösung nicht mehr zulässig.
Der RSE macht unter 30 kWp nur dann Sinn, wenn man oft über 70% der Nennleistung kommt und den Mehrertrag nicht zeitgleich verbrauchen kann. Und wenn der RSE nicht zu teuer ist, was je nach Netzbetreiber leider der Fall sein kann.


sladdythebrain hat geschrieben:- Wie sind Eure Erfahrungen mit Warmwasser für Heizung und Strom mit PV zu betreiben?

In der Übergangszeit (März bis Oktober) mit Wärmepumpe eine super Idee.
In der Hauptheizzeit reicht der PV-Ertrag i.d.R. nicht, um eine Heizung (allein) zu betreiben.


sladdythebrain hat geschrieben:Kennst das hier jemand: http://www.my-pv.com/

Sicher, ist im Forum auch schon breit besprochen worden, musst mal danach suchen.


sladdythebrain hat geschrieben:- Ich hab mal noch eine Anfrage gestellt wegen nur einem Wechselrichter. Die Antwort war: "...es sei nicht möglich mit nur einem..." Wie seht Ihr das? Kann man Süd und Ost/West nicht gut auf einem Wechselrichter kombinieren?!?


Du brauchst bei der Dachneigung für jede Ausrichtung einen MPP-Tracker.
Wechselrichter mit 3 Trackern gibt`s derzeit nur von Kostal und die haben imho nur bis 20 kVA, sind also zu klein.
Darum ist die Lösung mit 2 Fronius imho o.k.
MfG
Ralf Hofmann
___________

EEG-Anlagen: 30 kWp (12/2011) + 9,2 kWp (4/2013) + 8 kWp (10/2015) + 4,3 kWp (10/2017)
Degertraker und 5 kWh NiCd-Insel
Meine Anlagen: http://www.photovoltaikforum.com/viewto ... 72378.html
Benutzeravatar
Ralf Hofmann
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 12358
Registriert: 27.10.2011, 16:02
Wohnort: 35745 Herborn in Hessen
PV-Anlage [kWp]: 51,5
Info: Betreiber

VorherigeNächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast