7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Bewertung und Austausch über erhaltene Angebote.

Moderator: Mod-Team

 

7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon astaron » 31.12.2017, 14:48

Standort

Inbetriebnahme 12/2017
PLZ - Ort 7357X
Land Deutschland
Dachneigung 45
Ausrichtung 0
Bauart stationär
Dacheindeckung Dachstein aus Beton
Aufdachdämmung Ja
Dachgröße Breite: 10,00 Meter
Höhe der Dachunterkante 0,00 Meter
Eigenverbrauch nach EEG Ja
Freier Zählerplatz vorhanden Ja
Zähler gemietet von EVU
Ertragsprognose laut pvgis 1030 kWh/kWp
Eigenkapitalanteil 100
Fremdfinanzierungszinssatz 0,00
Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
Verschattung Nein
Zusatzangaben zur Verschattung keine vorhanden - Neubaugebiet ohne große Bäume
Infotext

Angebote

Angebot 25688 Angebot 25692 Angebot 25693
Einstellungszeitpunkt 31.12.2017 02.01.2018 02.01.2018
Datum des Angebots 18.12.2017 02.01.2018 02.01.2018
KWp Preis ohne MwSt. 1340,00 € 1089,00 € 1119,00 €
Ertragsprognose laut Angebot: 950 kWh/kWp
Anlagengröße: 6,16 kWp 6,16 kWp 6,38 kWp
Infotext

Module

Modul 1

Anzahl 22 22 22
Hersteller Heckert Q-Cells Q-Cells
Bezeichnung monokrisalin schwarz 280W poly Rahmen:Black 290W Mono FullBlack
Nennleistung 280 Wp 280 Wp 290 Wp
Einzelpreis

Wechselrichter

Wechselrichter 1

Anzahl 1 1 1
Hersteller Kostal Kaco Kaco
Bezeichnung PIKO 7 BleuPlanet 6.5 TL3 BluePlanet 6.5 TL3
Einzelpreis
MPP-Tracker 1 1 Strings mit 11 Module
MPP-Tracker 2 1 Strings mit 11 Module
MPP-Tracker 3

Wechselrichter 2

Anzahl 1 1
Hersteller Kaco Kostal
Bezeichnung Piko 5.5 Piko 5.5
Einzelpreis
MPP-Tracker 1
MPP-Tracker 2
MPP-Tracker 3

Montagesysteme

Hersteller
Bezeichnung
Einzelpreis
Typ

Stromspeicher

Montage & sonst. Leist.

Komplettmontage Ja Ja Ja
Gerüst incl. Nein Nein Nein
Mithilfe Ja Nein Ja
Anschluss AC Ja Ja
Kosten Anschluss AC
Aufständerung Nein Nein Nein
Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
Anmeldung VNB / Netzbetreiber Ja Nein Ja
Dachintegriert Nein Nein Nein
Datenlogger Ja Ja Ja
Hersteller Typ: Kostal
Hallo,

soweit ich alles verstanden habe würde links und rechts meiner Gaube ein String mit je 11 Modulen installiert.
Verlegung je 4-3-2-2 (von oben nach unten).

Leider habe ich keine genauere Bezeichnung der Module - müsste ich nachfragen. Aber angeschaut habe ich mir diese schon im Lager ... ;-)

Der Aufpreis für einen schwarzen Rahmen wäre ~300€
Ist in diesem Preis hier schon abgezogen habe ich als Nachlass verhandelt.

Bis auf das Gerüst ist alles im Preis enthalten inkl. Anmeldung.
Wenn alles gut geht kann ich das Baugerüst das steht mitverwenden, somit würde hier nichts mehr anfallen.

Bin gespannt was Ihr dazu meint :-)

Grüße
Zuletzt geändert von astaron am 02.01.2018, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
astaron
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.01.2017, 10:27
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon Mastermind1 » 31.12.2017, 15:06

astaron hat geschrieben:Hallo,

soweit ich alles verstanden habe würde links und rechts meiner Gaube ein String mit je 11 Modulen installiert.
Verlegung je 4-3-2-2 (von oben nach unten).

Leider habe ich keine genauere Bezeichnung der Module - müsste ich nachfragen. Aber angeschaut habe ich mir diese schon im Lager ... ;-)

Der Aufpreis für einen schwarzen Rahmen wäre ~300€
Ist in diesem Preis hier schon abgezogen habe ich als Nachlass verhandelt.

Bis auf das Gerüst ist alles im Preis enthalten inkl. Anmeldung.
Wenn alles gut geht kann ich das Baugerüst das steht mitverwenden, somit würde hier nichts mehr anfallen.

Bin gespannt was Ihr dazu meint :-)

Grüße
Wenn das Gerüst mir genutzt werden kann, und man bei den "schwachen" 280Wp Modulen bleibt, und dann noch den kostal wr mit einbezieht, dann ist der Preis einfach zu hoch...

Kommt der kostal überhaupt mit 11 Modulen zurecht? Ist der mit weniger Spannung zufrieden, als sonstige WR. Normal empfiehlt man hier mind. 14 Module (ohne Schatten) - bei weniger macht ein solaredge wr + optimierer dann doch Sinn....


Aber ich würde bei so wenig Platz , stärkere Module nehmen. 300Wp oder mehr sollte es schon sein....

Gesendet von meinem Redmi 4X mit Tapatalk
Mastermind1
Forumsinventar
Forumsinventar
 
Beiträge: 1054
Registriert: 16.11.2016, 09:58
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon smoker59 » 31.12.2017, 15:18

astaron hat geschrieben:
soweit ich alles verstanden habe würde links und rechts meiner Gaube ein String mit je 11 Modulen installiert.

Das wäre blöd denn der neue Kostal wäre mit 22 Modulen in einem String fast optimal ausgelegt :shock:
Oben im Infotext schreibst du, du hättest keinen Schatten. Hier kommt dann aber die Gaube ins Spiel, da hast du dann vormittags links und nachmittags rechts der Gaube doch Schatten. Gerade deshalb wäre es wichtig einen langen String zu bilden damit das Schattenmangement arbeiten kann.

Leider habe ich keine genauere Bezeichnung der Module - müsste ich nachfragen. Aber angeschaut habe ich mir diese schon im Lager ... ;-)
Der Aufpreis für einen schwarzen Rahmen wäre ~300€
Ist in diesem Preis hier schon abgezogen habe ich als Nachlass verhandelt.

Da hast du aber schlecht gehandelt, ich denke das sollte mit Heckert-Modulen auch bei 6,16 kWp noch etwas günstiger gehen.
Bis auf das Gerüst ist alles im Preis enthalten inkl. Anmeldung.

Auch die dynamische 70%-Regelung :?: Die kostet bei Kostal nicht viel und sollte also schon auf jeden Fall mit drin sein.

Insgesamt technisch schlecht wegen der 2 Strings, wenn`s einer wird wär`s ok.
Preislich....naja, da sollte schon noch was gehen.


EDIT:
Mastermind 1 hat geschrieben:Normal empfiehlt man hier mind. 14 Module (ohne Schatten) - bei weniger macht ein solaredge wr + optimierer dann doch Sinn....


Aber ich würde bei so wenig Platz , stärkere Module nehmen. 300Wp oder mehr sollte es schon sein....

Solaredge ist hier überflüssig, einfach einen langen String statt 2 kurze bilden und fertig. Stärkere Module braucht man auch nicht unbedingt, die treiben nur den Preis weiter hoch. Wenn mehr kWp auf`s Dach sollen könnte man die Gaube mit dazunehmen wenn da genug Platz drauf ist.
Zuletzt geändert von smoker59 am 31.12.2017, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8089
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon astaron » 31.12.2017, 15:21

das mit den 11 pro String habe ich so verstanden... muss aber nicht stimmt :lol: es wurde gesasgt pro Seite 11 Module den Rest habe dann falsch interpretiert.
Werde das dann nochmal in Erfahrung bringen mit einem oder zwei Strings.

Also das Fazit:

technisch OK
preislich naja... aber überteuert?

Grüße
astaron
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.01.2017, 10:27
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon smoker59 » 31.12.2017, 15:28

astaron hat geschrieben:preislich naja... aber überteuert?

Heckert Module sind nicht schlecht und ich würde sie mir ohne Bedenken auf`s Dach legen, sie gehören aber schon zu den günstigeren. Von daher sollte selbst bei "nur" 6,xx kWp ein Preis unter 1300,-€ auf alle Fälle drin sein.

Wenn du die Gaube dazunimmst und dann knapp 10 kWp mit Heckert baust dürfte der Preis im Januar 2018 unter 1150,-€/kWp liegen, schlüsselfertig selbstverständlich.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8089
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon astaron » 31.12.2017, 15:33

okay werde das mal mit dem Anbieter nach den Feiertagen besprechen und habe mir auch gerade nochmals die letzte Mail angeschaut:

Das war die Antwort auf die Frage ein oder zwei Strings und ob die Gaube mitbelegt werden könnte (Gaube hat O/W Ausrichtung):
####################
Die Solarmodule werden in 2 Strings verschaltet: 1x links und 1x rechts der Gaube. Vorgesehen sind 4 Reihen hochkant montierte Module mit jeweils 4-3-2-2 Modulen. Die genaue Modulanordnung legen unsere Monteure mit Ihnen fest, nachdem das Dach genau ausgemessen wurde.
Die Gaubendächer sind grenzwertig, was die Mindestspannung für einen guten Wechselrichterwirkungsgrad angeht, deswegen würde ich sie erst mal weglassen
###################
astaron
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.01.2017, 10:27
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon smoker59 » 31.12.2017, 15:48

astaron hat geschrieben:okay werde das mal mit dem Anbieter nach den Feiertagen besprechen und habe mir auch gerade nochmals die letzte Mail angeschaut:

Das war die Antwort auf die Frage ein oder zwei Strings und ob die Gaube mitbelegt werden könnte (Gaube hat O/W Ausrichtung):
####################
Die Solarmodule werden in 2 Strings verschaltet: 1x links und 1x rechts der Gaube. Vorgesehen sind 4 Reihen hochkant montierte Module mit jeweils 4-3-2-2 Modulen. Die genaue Modulanordnung legen unsere Monteure mit Ihnen fest, nachdem das Dach genau ausgemessen wurde.

Ein Solateur der an einen Kostal-WR 2 kurze Strings hängt anstatt einfach alle 22 Module in einen String zu legen (je nach genauem Modultyp wären bis zu 23 Module in einem String möglich) wäre bei mir raus, der versteht einfach nichts von seinem Handwerk bzw. hat vor zig Jahren aufgehört dazuzulernen. :roll:

astaron hat geschrieben:Die Gaubendächer sind grenzwertig, was die Mindestspannung für einen guten Wechselrichterwirkungsgrad angeht, deswegen würde ich sie erst mal weglassen
###################

Da hat er Recht, wenn er nur an "seinen Kostal-Wechselrichter" denkt und nicht über den Tellerrand schauen möchte :wink:

Für die Gaube müsste man erstmal wissen was da drauf geht. Wenn`s mindestens 12 (besser14) Module sind und kein Schatten da ist geht das an einem SMA STP xxx oder Fronius Symo xxx schon, am Kostal natürlich nicht.

Mir fällt grad auf, du hast ja gar keine Dachmaße angegeben (nur die Breite von 10 m), ggf. geht ja auch auf`s Hauptdach noch was drauf :idea:
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8089
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon astaron » 31.12.2017, 16:26

dafür Frage ich nach... noch ist zum nichts gekauft :wink:

Versuche direkt am Dienstag den 2ten Anbieter zureichen, damit er sein Angebot aktualisiert.
Dieser ist einiges billiger... hatte schon Angebote von beiden, da wir aber nun eine Gaube haben ändert sich die PV-Anlage.
Bei diesem ist die Erreichbarkeit aber etwas dürftig...

Er arbeitet mit Q-Cells und Kaco Komponenten.
Werde das Angebot dann hier einstellen.
Bin dann auf deine Meinung gespannt :D

einen schönen Rutsch!
astaron
Öfters hier
Öfters hier
 
- Threadstarter -
 
Beiträge: 21
Registriert: 12.01.2017, 10:27
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon smoker59 » 31.12.2017, 19:22

astaron hat geschrieben:Er arbeitet mit Q-Cells und Kaco Komponenten.
Werde das Angebot dann hier einstellen.

Da muss er aber bei deiner Anlage einen anderen Wechselrichter nehmen denn soweit ich weiss hat Kaco bis heute kein funktionierendes Schattenmangement :?
Und du wirst ganz sicher Schatten von der Gaube haben.
Stell doch mal ein Foto ein, dann kann man mal abschätzen was geht. Halbwegs genaue Dachmaße wären auch nicht schlecht.

Da würde ich dann lieber den Kostal nehmen, die neue Kostal-Generation hat eine solche Funktion. Allerdings nur wenn richtig (22 Module in einem String) verstringt wird. Das geht ja problemlos, es ist ja völlig wurscht welche Module rechts und welche links der Gaube liegen solange Ausrichtung und Dachneigung gleich sind.

Die beste Lösung wäre aus meiner Sicht allerdings bei 6,16 kWp und 22x280 Wp in einem String ein Fronius Symo 6.0-3-M mit S0-Zähler für die dynamische 70% Regelung.
mit freundlichem Gruß
smoker59
Benutzeravatar
smoker59
Forum Genie
Forum Genie
 
Beiträge: 8089
Registriert: 22.03.2011, 13:42
Wohnort: Niedersachsen
Info: Interessent

Re: 7357X | 6kWp || 1340€ | Heckert

Beitragvon MBIKER_SURFER » 31.12.2017, 22:19

Moin,

bei 22 Modulen nimmt man 310 W Module und bleibt unter 7 kWp. Alles andere ist 'Kappes'.

Guten Rutsch wünscht
MBiker_Surfer
MBIKER_SURFER
PV-Forum Einstein
PV-Forum Einstein
 
Beiträge: 41205
Registriert: 21.08.2007, 15:12
Info: Betreiber

Nächste

Zurück zu Angebote



Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste